Lecker und gesund Gemischter Salat mit Birne, Gorgonzola und Walnuss

Bewerten Sie das Rezept
Sie wollen frischen Wind in Ihre Salatküche bringen? Dann sollten Sie diesen gemischten Salat mit Birne, Gorgonzola und Walnusskernen unbedingt einmal ausprobieren.

Foto: iStock/ IriGri8

Sie wollen frischen Wind in Ihre Salatküche bringen? Dann sollten Sie diesen gemischten Salat mit Birne, Gorgonzola und Walnusskernen unbedingt einmal ausprobieren.

Samtige Birne und würziger Blauschimmelkäse geben immer eine gute Kombination ab – vor allem im Salat! Lesen Sie hier unser kreatives Low-Carb-Rezept für unseren ganz besonderen, gemischten Salat.

Zutaten für 4 Portionen:

  • 100 g gemischter Blattsalat
  • 100 g Rucola
  • 2 Birnen, Bio
  • 200 g Gorgonzola (oder anderer weicher Blauschimmelkäse)
  • 40 g Walnusskerne
  • 3 EL Weißweinessig
  • 6 EL Traubenkernöl
  • 1 EL Kürbiskernöl
  • Salz, Pfeffer
  • Zucker

Pro Portion etwa:

  • 399 kcal
  • 35 g Fett
  • 7 g Kohlenhydrate
  • 10 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 30 Minuten

Und so wird’s gemacht:

  1. Den Salat und den Rucola abwaschen und trocken schütteln. Die Birne gründlich abwaschen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Das Fruchtfleisch in feine Spalten schneiden.
  2. Den Gorgonzola in Würfel schneiden. Walnusskerne in einer Pfanne ohne Beigabe von Öl anrösten.
  3. Weißweinessig und beide Ölsorten in einem Messbecher verquirlen, dann mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker abschmecken.
  4. Salate auf vier Tellern verteilen und mit Birnen, Gorgonzola und Walnusskernen garnieren, anschließend mit Dressing beträufeln.

So lecker kann Low Carb sein. Weitere Salate mit wenigen Kohlenhydraten finden Sie in unserer Bildergalerie:

Rezepte für Salat-Kreationen gibt es viele, doch dieser gemischte Salat mit Birne, Gorgonzola und Walnuss hat es wirklich in sich, denn diese Mischung ist nun wirklich nicht alltäglich und begeistert durch ihre Kreativität, ist dabei aber trotzdem klassisch. Weitere Salat-Ideen finden Sie auf unserer Themenseite.

Seite

Kommentare