Fastensuppe Brokkoli-Kokos-Suppe

Bewerten Sie das Rezept

Foto: © iStock / Maren Winter

Wenig Kalorien aber dank Brokkoli ein hoher Sättigungsgrad - diese Suppe ist gerade am Abend die Wunderwaffe gegen Heißhungerattacken.

Zutaten für 2 Portionen:

  • 1 TL Kokosöl
  • 1 Broccoli
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Tassen Wasser
  • eine Handvoll Rucola
  • 1/2 Zitrone
  • Gewürze: Pfeffer, Chili

Pro Portion etwa:

  • 130 kcal
  • 8 g Fett
  • 14 g Kohlenhydrate
  • 5 g Proteine

Zubereitungszeit:

  • 15 Minuten

Und so wird’s gemacht

  1. Die Zwiebeln und den Knoblau fein hacken und in einem mittelgroßen Topf im Kokosöl anbraten
  2. Den Broccoli in Röschen zerteilen und ebenfalls in den Topf geben. 4 Minuten kochen lassen.
  3. Das Wasser mitsamt dem Pfeffer und Chili hinzugeben und bei geringer Hitze köcheln lassen.
  4. Wenn der Broccoli nach etwa 8 Minuten gar ist, den Topf vom Herd nehmen und alles samt dem Rucola mit dem Pürierstab zerkleinern. (Alternativ kann auch alles in einen Mixer gegeben werden)
  5. Gleich heiß mit einem Schuss frischem Zitronensaft servieren.

Schnelle Küche: Rezepte in unter 30 Minuten

Seite