Perfekt für Ihre Diät Seelachsfilet mit Spargelsalat

Von

Bewerten Sie das Rezept
Perfekt für Ihre Diät: Probieren Sie unser Seelachsfilet mit Spargelsalat.

Foto: Matthias Liebich

Perfekt für Ihre Diät: Probieren Sie unser Seelachsfilet mit Spargelsalat.

Seelachsfilet mit Spargelsalat: da haben Sie das perfekte Diät-Rezept für die Spargel-Saison gefunden. Wie einfach Sie das kalorienarme Gericht zubereiten, verraten wir Ihnen hier.

Zutaten für 1 Portion:

  • 500 g grüner Spargel
  • Salz
  • 1 Prise Zucker
  • 2 Tomaten
  • Pfeffer
  • 2 EL Balsam-Essig
  • 1 Backkartoffel (175 g, schon fertig gegart)
  • 150 g festes, fettarmes Fischfilet (z. B. Seelachs, Zander)
  • 1 TL Öl

Pro Portion etwa:

  • 350 kcal
  • 7 Fett
  • 31 Kohlenhydrate
  • 38 Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 25 Minuten (zzgl. 20 Minuten Koch- und Bratzeit)

Und so wird’s gemacht

  1. Den Spargel im unteren Drittel schälen und in Stücke schneiden. In kochendem Salzwasser mit einer Prise Zucker bissfest garen.
  2. Die Tomaten würfeln und mit Salz, Pfeffer und Balsam-Essig würzen. Den Spargel abtropfen lassen, unter die Tomaten-Vinaigrette mischen.
  3. Die Backkartoffel erhitzen. Das Fischfilet abspülen, trocken tupfen und würzen. In einer Pfanne in etwas Öl von beiden Seiten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Das Filet zusammen mit dem Spargelsalat und der Kartoffel auf einem Teller anrichten.

Unser Seelachsfilet mit Spargelsalat ist das perfekte Diät-Rezept für die Spargel-Saison. Wenn Sie Lust auf mehr Rezepte mit dem Saison-Liebling haben, sollten Sie in unserer Bildergalerie vorbeischauen.

Was Sie über das leckere Gemüse wissen sollten, verraten wir Ihnen in unserem Video.

Saisongemüse – Fünf Fakten über Spargel

Beschreibung anzeigen

Weitere tolle Diät-Rezepte mit Spargel finden Sie auf unserer Themenseite. Auch köstliche Gerichte mit Lachs haben wir für Sie zusammengestellt.

Seite

Von

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen