Heiß aus dem Ofen Für Genießer: Deftiges Blumenkohl-Brokkoli-Gratin

Bewerten Sie das Rezept
Schon der Anblick ist verführerisch: unser Blumenkohl-Brokkoli-Gratin.

Foto: iStock/Sarsmis

Schon der Anblick ist verführerisch: unser Blumenkohl-Brokkoli-Gratin.

Wir finden ja: So ein Auflauf geht einfach immer. Und wenn Blumenkohl, Brokkoli auf Béchamelsoße und Käse treffen, kennt unsere Begeisterung kein Halten mehr. Lesen Sie hier, wie es geht.

Zutaten für 4 Portionen:

  • 600 g Blumenkohl
  • 400 g Brokkoli
  • 1 Prise(n) Salz
  • 2 Stk. Tomaten
  • 100 ml Orangensaft
  • 250 ml Béchamelsoße
  • 1 Prise(n) Pfeffer
  • 1 EL Curry
  • 100 g Gouda

Pro Portion etwa:

  • 297 kcal
  • 21 g Fett
  • 14 g Kohlenhydrate
  • 16 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 60 Minuten

Und so wird’s gemacht

  1. Blumenkohl und Brokkoli putzen, waschen und in Röschen teilen. Blumenkohl 10 Minuten in kochendem Salzwasser garen. Nach 6 Minuten den Brokkoli zugeben. Tomaten grob würfeln. Das Gemüse aus dem Wasser nehmen und kalt abschrecken. Eine Tasse Gemüsefond beiseite stellen. Kohl und Tomaten in eine feuerfeste Form füllen.
  2. Den Orangensaft auf 3 EL einkochen. Die Béchamelsoße zugeben, aufkochen, mit Curry, Salz und Pfeffer würzen. Mit etwas Brühe verdünnen. Die Soße über das Gemüse gießen und mit dem Käse bestreuen. Im vorgeheizten Ofen 20 Minuten überbacken (E-Herd: 200 C, Gas: Stufe 3, Umluft: 170 C). Das war es auch schon – guten Appetit!

Tipp: Wenn Sie etwas mehr Zeit für die Vorbereitung haben, dann könnten Sie die Béchamelsoße ganz einfach selber machen – mit unserem Rezept!

ANZEIGE: Warum sich den nächsten Einkauf nicht einfach mal nach Hause liefern lassen? Hier geht's zum Online-Shop von REWE >>

Unser Rezept für Blumenkohl-Brokkoli-Gratin war gar nicht so kompliziert – finden Sie nicht auch? Wenn Sie in diesem Rezept eine Sättigungsbeilage vermissen, dann können Sie es auch mal mit diesem Nudelauflauf mit Brokkoli und Blumenkohl probieren. Schmeckt ebenfalls sagenhaft gut! Und wenn Sie einfach nur so gern mehr Inspiration in Sachen Aufläufen hätten, dann versäumen Sie es nicht, mal durch unsere Galerie zu klicken:

Weitere Ideen für leckere Gerichte mit Brokkoli oder auch Blumenkohl gibt's außerdem auf unseren Themenseiten.

Von

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen