Lecker mit Low-Carb Einfach und schnell: Lachsfilet auf Spinatbett

Bewerten Sie das Rezept
Lachsfilet auf Spinat ist ein schnelles und gesundes Gericht, das hervorragend in Ihren Diätplan passt.

Foto: Matthias Lieblich

Lachsfilet auf Spinat ist ein schnelles und gesundes Gericht, das hervorragend in Ihren Diätplan passt.

Wer sagt, dass gesunde Gerichte viel Zeit brauchen? Dieses leckere Lachsfilet mit Spinat versorgt Sie mit den wichtigsten Nährstoffen und geht super fix.

Zutaten für 1 Portion:

  • 150 g Spinat
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Frühlingszwiebel
  • 2 TL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • Zitronensaft
  • 150 g Lachsfilet
  • 2 EL gehacktes Basilikum

Pro Portion etwa:

  • 308 kcal
  • 15 g Fett
  • 8 g Kohlenhydrate
  • 33 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 15 Minuten

Und so wird’s gemacht:

  1. Spinat mit wenig Salz zugedeckt in einem Topf in 2 Minuten zusammenfallen lassen. Gehackte Knoblauchzehe und klein geschnittene Frühlingszwiebeln in Olivenöl braten. Grob geschnittenen Spinat dazugeben, kurz erhitzen, mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen.
  2. Lachsfilet in Olivenöl auf beiden Seiten kurz braten, salzen und pfeffern. Zitronensaft darüber träufeln.
  3. Lachs auf dem Spinat anrichten, gehacktes Basilikum und halbierte Cocktailtomaten daraufgeben.

Lust auf weitere schnelle und gesunde Rezepte? In unserer Bildergalerie finden Sie tolle Rezepte mit weniger als 400 Kalorien:

Siehe auch: Spinat, Lachs, Schnelle Rezepte und Low Carb

>> Backkartoffeln mit Lachs-Spinat-Füllung

>> Lachsfilet auf knackigem Feldsalat

>> Asia-Lachs mit frischem Spinat

Von

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Marke der FUNKE Mediengruppe