25.10.2019

Detox-Rezept Green-Smoothie-Suppe: Rezept mit Gesundheitsfaktor

Mindestens so gesund wie grüner Smoothie: Green-Smoothie-Suppe mit reichlich Nährstoffen.

Foto: iStock/luchezar

Mindestens so gesund wie grüner Smoothie: Green-Smoothie-Suppe mit reichlich Nährstoffen.

Was im Sommer der grüne Smoothie ist, ist im Winter die grüne Smoothie Suppe. Finden Sie heraus, wie gesund die Detox-Suppe ist und wie sie zubereitet wird.

Während im Frühling und Sommer ein grüner Smoothie nicht nur reichlich Vitamine, sondern auch eine entsprechende Portion Frische liefert, ruft der Herbst nach warmen und nährenderen Gerichten. Eintöpfe und Suppen sind hier doch genau das, was Körper und Seele gut tun und auch die können hin und wieder grün gehalten werden. Denn grünes Gemüse ist unglaublich reich an Nährstoffen, die dem Immunsystem zugute kommen und beim Entgiften unterstützen. Ergänzt mit zusätzlich abwehrstärkenden Zutaten wie Zitrone, Ingwer und Hühnerbrühe wird aus der "Green-Smoothie-Suppe" der perfekte Begleiter für die kalte Jahreszeit!

Green Smoothie Suppe: Das macht das Detox Rezept so gesund

Grünes Gemüse wie Brokkoli, Grünkohl und Spinat ist die Basis für die Green-Smoothie-Suppe. Sie liefern reichlich Vitamine und Mineralstoffe wie unter anderem Calcium, Magnesium, Kalium, Eisen, Folsäure, Vitamin C und Vitamin A. Brokkoli, Spinat und Co wirken im Körper basisch und aufgrund der Ballaststoffe sättigend sowie verdauungsfördernd. Dadurch, dass es gekocht wird, wird das Gemüse leichter bekömmlich und stellt daher gerade am Abend eine leichte und gut verdauliche Mahlzeit dar.

Zum Gemüse kommt eine nährende Brühe, die die Gesundheit ebenso unterstützt. Hühnerbrühe ist besonders gut für die Abwehrkräfte und schafft bei einer Erkältung Abhilfe. Rinderbrühe kommt der Darmgesundheit zugute und wirkt kräftigend. Aber auch Gemüsebrühe kann für die Detox-Suppe wunderbar verwendet werden – sie wirkt positiv auf den Säure-Basen-Haushalt und unterstützt zusätzlich beim Entgiften.

Ergänzt wird die Green-Smoothie-Suppe durch Knoblauch, Zwiebel, Kräuter und Gewürze. Diese wirken unter anderem immunstärkend, wärmend oder auch wohltuend auf die Verdauung.

Die richtigen Zutaten: Das kommt in die Green-Smoothie-Suppe

Die Green-Smoothie-Suppe können Sie ganz nach Ihrem Belieben und Geschmack auf Basis der folgenden Bestandteile zusammen stellen:

  • Grünes Gemüse: Brokkoli, Grünkohl, Spinat, Feldsalat, Managold, Rosenkohl, Brennessel
  • Brühe: Hühnerbrühe, Rinderknochenbrühe, Gemüsebrühe
  • Zwiebelgemüse: Zwiebel, Schalotte, Lauchzwiebel, Lauch, Knoblauch
  • Kräuter: Petersilie, Liebstöckel, Kerbel, Basilikum, Estragon
  • Gewürze: Ingwer, Cayenne, Kurkuma, Zimt, Chili, Muskat
  • Zusätzliche Sättigung: gekochter Reis, Quinoa, Kichererbsen
  • Topping: Nüsse, Kerne und Saaten nach Wahl, Kürbiskernöl oder Olivenöl, Sprossen und Kresse

Abgeschmeckt wird die Suppe außerdem mit Zitronen- oder Limettensaft.

Rezept: Wärmende Green-Smoothie-Suppe für 2

  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 kleines Stück Ingwer
  • 1 TL Kokosöl (alternativ: Olivenöl)
  • 200 g Spinat
  • 400 g Brokkoli
  • 6 Stängel Petersilie
  • 6 Stängel Basilikum
  • Saft 1/2 Zitrone
  • 600 ml Hühnerbrühe
  • 2 TL Olivenöl
  • 2 EL Kürbiskerne
  • Salz und Pfeffer
  1. Den Knoblauch, die Zwiebel und den Ingwer schälen und klein schneiden. Den Spinat, den Brokkoli und die Kräuter waschen.
  2. Das Öl in einem Topf erhitzen. Den Knoblauch, die Zwiebel und den Ingwer in den Topf geben und ein paar Minuten anbraten. Den Brokkoli und die Hühnerbrühe in den Topf geben, kurz aufkochen und 5 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln.
  3. Den Spinat, die Petersilie und das Basilikum zur Suppe geben und 2 bis 3 Minuten mit köcheln. Die Suppe mit einem Stabmixer, in einem Mixer oder Küchengerät cremig pürieren. Zum Schluss mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Die Suppe auf zwei Schalen verteilen, je einen Teelöffel Olivenöl darüber geben und die Kürbiskerne darauf verteilen.

Weitere Rezepte für gesunde Detox-Suppen finden Sie in unserer Bildergalerie:

Fazit: Green-Smoothie-Suppe ist der ideale Begleiter für die kalte Jahreszeit

Die wohltuenden, nährenden und gesundheitsfördernden Eigenschaften der Green-Smoothie-Suppe machen sie zum idealen Begleiter für die kalte Jahreszeit. Da die Detox-Suppe leicht und gut bekömmlich ist, stellt sie eine gute Alternative dar, um hin und wieder einen Ausgleich zu deftigen Eintöpfe und schwere Mahlzeiten zu schaffen. So unterstützen Sie Ihren Körper bei der Entgiftung, Verdauung und Abwehr. Da kann der Winter kommen!

Zahlreiche Detox-Tipps erhalten Sie auf unseren Themenseite Detox. Auf unserer Themenseite Smoothies stellen wir Ihnen die unterschiedlichsten Smoothie Rezepte vor.

Seite
Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen