05.01.2018

5 Pfund in 3 Tagen Diät-Plan: 6 Lebensmittel, die Sie schnell in Form bringen

Von

10 Lebensmittel, mit denen Sie abnehmen

Mit diesen 10 Lebensmitteln unterstützen Sie Ihre Diät.
Mi, 04.07.2018, 17.14 Uhr

Damit Ihr Diät-Plan abwechslungsreich bleibt: Hier sind noch einmal 10 Lebensmittel, mit denen Sie abnehmen können.

Beschreibung anzeigen

Zu viele Pfunde? Immer müde? Dann braucht Ihr Stoffwechsel jetzt dringend einen Neustart. Mit dem richtigen Essen kommt er wieder in die Fit- und Schlank-Spur. Dieser Diät-Plan mit 6 schlank machenden Lebensmitteln hilft Ihnen dabei.

Es gibt sie immer wieder, diese Zeiten, in denen wir dank Festen und Feiern einfach zuschlagen. Ein effektiver Diät-Plan bringt Sie danach aber wieder in Form. Mit sechs ganz bekannten Lebensmitteln erreichen Sie Ihr Abnehm-Ziel im Nu. Stellen Sie sich das Ganze einfach wie einen Neustart vor – das motiviert. Wenn dann noch genügend Abwechslung dazu kommt, steht dem neuen Körpergewicht nichts mehr im Weg. Unser Plan unterstützt Sie.

Diät-Plan mit Schlank-Lebensmitteln: In 3 Tagen 5 Pfund weg

Dieser Diät-Plan wirkt wie ein Neustart für den Körper. Sie essen täglich 1200 gesunde Kalorien. Die Menge verhindert, dass der Organismus auf Notprogramm schaltet und den Stoffwechsel herunterfährt. Gleichzeitig kurbeln reichlich SOS-Schlankstoffe den Fettabbau an, Sie nehmen schnell bis zu fünf Pfund ab. Die sechs wichtigsten Diät-Lebensmittel, auf die Sie zurückgreifen sollten sind:

  1. mageres Geflügel
  2. Kohl (Grünkohl, Wirsing und Co.)
  3. Champignons und andere Pilze
  4. Linsen und andere Hülsenfrüchte
  5. Magerquark
  6. Wasser

Unser 3-Tage-Diätplan für Sie

Jeden Tag wichtig

  1. Brühen Sie zum Frühstück schwarzen Kaffee oder Tee.
  2. Trinken Sie zum Vormittags-Snack 1 Becher (200 ml) grünen Tee.
  3. Ersetzen Sie den Nachmittags-Snack durch 1 Becher (200 ml) schwarzen Kaffee oder Tee. Magermilch ist erlaubt, Zucker nicht.
  4. Genießen Sie jeden Abend als TV-Snack 100 g luftig aufgeschlagenen Magerquark mit Zimt oder Vanillepulver. 70 kcal, 0,2 g F, 4 g KH, 13 g E.

1. TAG

Den ersten Tag starten Sie mit Quark und der kaliumhaltigen Powerfrucht Banane. Mit Hähnchen, Kohl und Champignons geht es weiter. Damit hätten Sie schon vier der sechs Diät-Plan-Lebensmittel abgedeckt – mit Wasser sogar fünf.

Morgens

Bananen-Quark

200 g Magerquark mit etwas Mineralwasser glatt rühren und mit ½ TL Zimt vermengen. Dann das Fruchtfleisch von 1 kleinen Banane (ca. 120 g) würfeln und unterheben.

Nährwerte: 230 kcal, 1 g F, 28 g KH, 27 g E.

Vormittags

100 g Hähnchenbrustfilet-Aufschnitt in Röllchen mit Zitronensaft beträufelt.

Nährwerte: 100 kcal, 2 g F, 1 g KH, 20 g E.

Mittags

Rosenkohl-Kartoffel-Pfanne

150 g geschälte Kartoffeln und 100 g Möhren grob, 1 Zwiebel fein würfeln. Alles mit 250 g Rosenkohl in einer Pfanne mit 1 TL heißem Öl unter Wenden 5 Minuten andünsten. Mit ¼ l Instant-Gemüsebrühe ablöschen, zugedeckt gar köcheln. 2 EL Crème fraîche légère einrühren, kurz weiterköcheln, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit frisch gehackter Petersilie und 50 g geräucherter Putenbrust in Streifen bestreuen.

Nährwerte: 390 kcal, 11 g F, 44 g KH, 29 g E.

Abends

Salat mit Champignons

1 Ei hart kochen. 1 Romana-Salatherz in mundgerechte Stücke schneiden. 100 g Champignons und 100 g Gewürzgurke in feine Scheiben schneiden. 1 Tomate würfeln. Alle Salatzutaten mischen. Ei vierteln, darauf anrichten. Für das Dressing 4 EL Gewürzgurkensud mit 1 EL Olivenöl, Salz und Pfeffer verquirlen. Dazu 1 Roggenbrötchen (70 g) essen.

Nährwerte: 390 kcal, 17 g F, 40 g KH, 19 g E.

2. TAG

An Tag Zwei des Diät-Plans geht es wieder mit leckerem Quark weiter, gefolgt von Putenbrust, einer anderen Kohlsorte und einem leckeren Salat aus Linsen und Huhn.

Morgens

Himbeer-Quark

200 g Magerquark mit etwas Mineralwasser glatt rühren und mit ½ Tütchen Vanillezucker mischen. 100 g TK-Himbeeren antauen lassen, pürieren und unter den Quark heben. Mit 3 EL gepufftem Quinoa (15 g) bestreuen.

Nährwerte: 230 kcal, 1 g F, 28 g KH, 28 g E.

Vormittags

100 g Putenbrust-Aufschnitt in Röllchen mit Rosenpaprika bestreut.

Nährwerte: 100 kcal, 1 g F, 1 g KH, 21 g E.

Mittags

Spitzkohl-Kartoffel-Pfanne

250 g Spitzkohl in mundgerechte Stücke schneiden. 200 g geschälte Kartoffeln grob würfeln. 150 g Möhren und 100 g Champignons in Scheiben schneiden. Alles in einer beschichteten Pfanne mit 1 EL heißem Öl andünsten. Mit 100 ml Wasser ablöschen und wieder aufkochen. Mit geschlossenem Deckel fertig garen (ca. 15 Min.). 2 EL Crème fraîche légère einrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Nährwerte: 390 kcal, 14 g F, 50 g KH, 16 g E.

Abends

Linsensalat mit Huhn

50 g Pardina-Linsen nach Packungsanleitung zubereiten, abkühlen lassen. 100 g Hähnchenfilet in einer beschichteten Pfanne mit 1 TL heißem Öl von beiden Seiten ca. 3 Minuten kross braten.

100 g Kirschtomaten halbieren, 100 g Salatgurke würfeln. Linsen und Gemüse mit 1 TL Öl, 2 EL hellem Balsamico, Salz und Pfeffer mischen. Fleisch in Scheiben schneiden und darauf anrichten. Mit etwas Zitronensaft beträufeln.

Nährwerte: 390 kcal, 13 g F, 33 g KH, 35 g E.

Eine Alternative ist unser Salat mit Apfel und Linsen, der mit 370 kcal pro Portion daherkommt und schön fruchtig schmeckt.

3. TAG

Der dritte und letzte Tag auf unserem Diät-Plan führt Sie mit Frucht-Quark und Hähnchen ins Geschehen. Mittags gibt es leckere Pilze mit Brokkoli. Und da man vom Linsensalat nicht genug bekommen kann, gönnen wir uns abends noch einmal eine Abwandlung.

Morgens

Trauben-Quark

200 g Magerquark mit etwas Mineralwasser glatt rühren und mit ½ TL Kakaopulver mischen. 100 g helle kernlose Trauben halbieren und unterheben. 1 EL Haferflocken (10 g) in einer beschichteten Pfanne ohne Fett rösten, abkühlen lassen und über den Quark geben.

Nährwerte: 230 kcal, 1 g F, 29 g KH, 27 g E.

Vormittags

100 g Hähnchensülze in Röllchen mit frischem Pfeffer bestreut.

Nährwerte: 100 kcal, 1 g F, 5 g KH, 18 g E.

Mittags

Brokkoli-Pilz-Pfanne

300 g Brokkoli-Röschen in Salzwasser garen. Abgießen, Kochwasser auffangen. 1 Zwiebel, 1 Tomate und 150 g Putenfilet würfeln. 100 g Champignons halbieren. 1 EL Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und Fleisch darin rundherum scharf anbraten. Zwiebel, Pilze, Tomate und etwas Kochwasser zugeben. Unter Rühren ca. 10 Minuten fertig garen, Brokkoli unterheben. Mit frisch gemahlenem Pfeffer bestreuen.

Nährwerte: 390 kcal, 13 g F, 15 g KH, 53 g E.

Alternativ schmeckt auch eine leckere Champignon-Pfanne mit nur 280 kcal pro Portion.

Abends

Linsensalat mit Pute

50 g rote Linsen nach Packungsanleitung garen und abtropfen lassen. 1 Lauchzwiebel in Ringe schneiden und 1 kleine gelbe Paprika würfeln. 100 g Putenfilet in Streifen schneiden und in einer beschichteten Pfanne mit 1 TL Öl rundherum kross braten. Linsen mit den übrigen Zutaten mischen. Für das Dressing 1 EL weißen Balsamico mit 1 EL Wasser, 1 TL Honig, Salz und Pfeffer verrühren. 1 TL Öl darunterschlagen.

Nährwerte: 400 kcal, 12 g F, 32 g KH, 40 g E.

Alle Rezepte sind für 1 Person berechnet. Lassen Sie es sich schmecken! Denn der beste Diät-Plan bringt nichts, wenn Sie frustriert sind. Daher sind unsere sechs Lebensmittel so schön abwechslungsreich.

Mehr zum Thema Diäten gesucht? Unsere Themenseite versorgt Sie mit hilfreichen Infos.

In unserer Galerie finden Sie zusätzliche Inspirationen: 50 Lebensmittel unter 50 Kalorien!

Seite