24.01.2020 - 12:51

Das sagen Experten Das große Diät Ranking 2020

Diät Ranking 2020: Die beste Diät ist gesund, ausgewogen, einfach umsetzbar und hilft langfristig beim Abnehmen.

Foto: iStock/sveta_zarzamora

Diät Ranking 2020: Die beste Diät ist gesund, ausgewogen, einfach umsetzbar und hilft langfristig beim Abnehmen.

Welche Diäten sind gesund und einfach umzusetzen und von welchen Diäten sollten Sie eher die Finger lassen? Das große US Diät Ranking 2020 hilft durch den Diätendschungel. Finden Sie heraus, welches die beste Diät 2020 ist.

Ganz klar, eine gesündere Ernährung und Abnehmen zählen auch in diesem Jahr wieder zu den beliebtesten Vorsätzen. Doch welcher Ernährungsansatz ist nun am gesündesten und bei welcher Diät purzeln auch langfrsitig die Pfunde? Das Ranking der besten Diäten 2020 (und auch der schlechtesten) der U.S. News and World Reports kann Aufschluss geben. Möglicherweise werden Sie überrascht sein, welche Diäten sich auf den letzten Plätzen finden.

Das sind die besten Diäten 2020

Die vorderen Plätze des Diät Rankings 2020, das U.S. News zusammen mit renommierten Ernährungs- und Gesundheitsexperten jährlich erstellt, werden von Diätansätzen belegt, die sowohl einfach umzusetzen sind, langfristig beim Abnehmen helfen, gesund und ausgewogen sind und zum Schutz vor Krankheiten, wie Diabetes und Herzerkrankungen, beitragen. Zum wiederholten Male wurde nun die mediterrane Diät zur besten Diät 2020 gekürt. Gefolgt von der DASH-Diät und Flexitarier Diät.

  1. Mediterrane Diät: Viel Gemüse und Obst, gesunde Fette, Fisch, mageres Fleisch, Hülsenfrüchte und vollwertiges Getreide zeichnen die mediterrane Ernährungsweise aus, während Zucker, stark verarbeitete Produkte, rotes Fleisch und gesättigte Fettsäuren nur in geringen Mengen auf den Tisch kommt. Dennoch ist die Diät einfach umzusetzen, ist nicht von Verboten geprägt, erlaubt Geselligkeit und auch das ein oder andere Glas Rotwein. Gleichzeitig kann die Mittelmeer-Diät dazu beitragen, vor hohem Blutdruck, Diabetes und Krebs zu schützen.
  2. DASH-Diät: DASH steht für "Dietary Approaches to Stop Hypertension", was soviel bedeutet wie Diätetischer Ansatz zum Stoppen von Bluthochdruck. Die DASH-Diät wird insbesondere aufgrund ihrer positiven Wirkung auf die Gesundheit als sehr gut bewertet. Es stehen Gemüse, Früchte, Vollkorngetreide, mageres Fleisch und fettarme Milchprodukte im Mittelpunkt.
  3. Flexitarier Diät: Die Flexitarier Diät ist eine vorwiegend gesunde vegetarische Ernährung, bei der in geringeren Mengen auch Fleisch und Fisch gegessen wird. Dadurch werden die gesundheitlichen Vorteile einer pflanzenüberschüssigen Ernährungsweise mit Flexibilität verbunden, was diese Ernährungsweise gut langfristig umsetzbar macht.

Auf den hinteren Plätzen: Diese Diäten sind laut Experten weniger geeignet

Die hinteren Plätze des Diät-Rankings 2020 werden von Ansätzen belegt, die schwierig dauerhaft umzusetzen sind, viele Verbote beinhalten oder auch negative Auswirkungen auf die Gesundheit haben können. Neben der Atkins Diät und der Dukan-Diät, die auf sehr einseitigen und strengen Ernährungsregeln basieren, landen überraschenderweise auch die ketogene Diät, die Rohkost-Diät und die Paleo Diät auf den hinteren der insgesamt 35 Plätzen.

Da die Keto-Diät so gut wie komplett auf Kohlenhydrate verzichtet – gerade einmal 20 Gramm am Tag sind erlaubt – kann sie zu schnellen Abnehmerfolgen verhelfen. Allerdings ist sie nur schwer dauerhaft umsetzbar, sodass hier der Jo-Jo-Effekt droht. Gleichzeitig ist die Ernährungsweise teilweise einseitig und beinhaltet viele gesättigte Fettsäuren, was von den Ranking-Experten ebenfalls als negativ bewertet wird.

3 erfolgreichsten Diäten

3 erfolgreichsten Diäten

Beschreibung anzeigen

Fazit zu den besten Diäten 2020

Während gesunde, ausgewogene und einfach zu befolgende Ernährungsansätze, wie die mediterrane Diät, die DASH-Diät und Flexitarier Diät, auf den ersten Plätzen der besten Diäten 2020 landen, sind extreme, einseitigere und schwierig umsetzbare Ansätze auf den letzten Plätzen zu finden. Im Mittelfeld tummeln sich übrigens Diätansätze, wie die Nordic Diät und die Ornish-Diät.

Dabei wird klar, dass erfolgreiche und gesunde Diäten vielmehr dauerhafte Ernährungsansätze sein sollten, die langfristig befolgt werden können, ausgewogen und pflanzenüberschüssig sind, ein gewisses Maß an Flexibilität erlauben und damit auch Genuss und Freude am Essen beinhalten. Wichtig ist außerdem, dass eine Diät individuell zu Ihnen passt – sowohl was Geschmack als auch Bekömmlichkeiten betrifft. Das gilt übrigens generell und nicht nur für 2020.

Entdecken Sie die ganze Welt der Diäten auf unserer umfangreichen Themenseite. Informieren Sie sich außerdem zum Thema Diabetes auf unserer Themenseite.

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen