08.12.2016

INTERVIEW Anne Wünsche: "BodyChange ist Ernährung ohne Verzicht"

Anne Wünsche: "Mir fehlt auch einfach die Zeit für Sport."

Foto: facebook.com/Anne-Wünsche

Anne Wünsche: "Mir fehlt auch einfach die Zeit für Sport."

Anne Wünsche, bekannt aus der Reality-Soap "Berlin - Tag & Nacht" wagt den Abnehmversuch mit BodyChange. Uns berichtet sie von den Ergebnissen.

Frau Wünsche, Sie haben in der Reality-Soap „Berlin – Tag & Nacht“ mitgespielt und haben nun einen eigenen YouTube-Channel. Erzählen Sie doch bitte unseren Leser/innen ein bisschen etwas über sich. Wofür interessieren Sie sich, was machen Sie in Ihrer Freizeit?

Eigentlich denke ich, dass ich ganz normal bin – obwohl, ich bin schon ein wenig verrückter als andere (lacht). Aber ich habe auch zwei Kinder, bin also eine ganz normale Mutter – so wie andere auch. Seit 2010 habe ich meinen eigenen YouTube-Channel.

Das begann eigentlich als Spaßprojekt, so als Hobby. Inzwischen habe ich durch „Berlin – Tag & Nacht“ zahlreiche Fans hinzugewonnen, weshalb mein YouTube-Channel wirklich wahnsinnig gewachsen ist. Allein die Videos dafür zu machen, das kostet schon viel Zeit: Ich überlege mir die Themen, beantworte Fragen von anderen, drehe die Videos, schneide sie und so weiter.

Da meine Kinder noch klein sind, möchte ich natürlich auch noch Zeit haben, um mich um sie zu kümmern. Seit dem 01.11.2016 habe ich meinen Traum verwirklicht und eine Online-Boutique eröffnet. Das nimmt unglaublich viel Zeit in Anspruch. Zeit für Freunde oder Party bleibt leider nicht mehr übrig.

>> Bodychange mit Detlef D! Soost: Diese Rezepte machen schlank

Warum haben Sie sich dafür entschieden, einen YouTube-Channel zu führen?

YouTube ist einfach klasse, weil du da auch viel ausprobieren kannst. Wenn du für das Fernsehen arbeitest, dann gibt es häufig einen Plan, eine Richtung, was passieren soll, man hat eine feste Rolle. Bei YouTube gibt es keinen, der mir reinredet, der mir sagt, was ich machen soll, und bestimmt, wie ich mich verhalten soll. Das ist einfach die pure Freiheit.

Und worum geht‘s auf Ihrem YouTube-Kanal?

Ich finde es einfach wichtig, dass die Leute Spaß haben, sich eine Auszeit aus dem Alltag gönnen. Die Themen sind daher sehr breit gefächert. Viele Videos mache ich mit meinem Freund Henning. Manchmal bestellen wir da zum Beispiel witziges Zeug von Amazon, manchmal gebe ich auch Schminktipps, oder Henning und ich stellen uns gegenseitig Aufgaben.

Wir als Duo behandeln eigentlich alle Themen, die frech, witzig, mutig und irgendwie anders sind. Manchmal gebe ich auch einfach einen Einblick in unser Privatleben. Es soll Spaß machen! Wenn wir Spaß haben, finden es die Zuschauer meist auch witzig.

>> Detlef D! Soost über Schmeicheleien, die perfekte Figur und sündige Kost

Sie sind zweifache Mutter. Gemeinsam mit Ihrer Mutter haben sie auf YouTube bekannt gegeben, mit dem Online-Abnehmprogramm BodyChange ein paar Pfunde verlieren zu wollen. Ist eine schlanke Figur Ihrer Meinung nach ausschlaggebend für eine sexy Ausstrahlung?

Ich glaube, ich würde lügen, wenn ich sagen würde: Hey, das Gewicht ist völlig unwichtig, ich würde mich auch so sexy fühlen. Es gibt Leute, die können das, mir fällt das aber wirklich schwer.

Vor allem, weil ich ja früher vor der Geburt meiner Kinder schlanker war. Da schaust du dann nach der Geburt in den Spiegel und denkst: Ach, du Schreck, wie bist du denn auseinandergegangen. Das ist frustrierend, und in diesem Moment willst du einfach wieder da sein, wo du früher mal warst vom Gewicht her.

>> Daniela Katzenberger: Die Katze ungeschminkt und ehrlich

Der Popstars-Star Detlef D! Soost hat BodyChange ins Leben gerufen. Was sind denn die Grundsätze von BodyChange und was hat sie daran überzeugt?

Detlef Soost ist schon beeindruckend, der hat wirklich was geschafft. Früher war der ja eher so der dicke Tanzbär und heute ist er total durchtrainiert. Dass ich jetzt das Programm mache, liegt aber zu einem großen Teil an Daniela Katzenberger. Die Frau ist einfach so schön, sieht immer perfekt aus.

>> Daniela Katzenberger: Interview zu Familie, Figur & Fernsehen

Und als sie dann nach der Geburt von Sophia einfach mal ganz fix so viel Gewicht verloren hat, konnte ich das erst gar nicht glauben. Da dachte ich mir, ich probiere es einfach mal. Wenn Daniela Katzenberger darauf schwört, kann es ja gar nicht so verkehrt sein.

Was versprechen Sie sich von BodyChange?

Ich bin einfach so eine faule Socke, ich kriege mich nicht aufgerafft, um Sport zu machen. Und ganz ehrlich: Ich habe auch einfach keine Zeit. Deswegen habe ich mich ja auch für das Programm mySHAKE von BodyChange entschieden, bei dem man noch einen Shake dazu bekommt. Da ist alles drin, um unsportlichen Leuten wie mir das Abnehmen zu erleichtern.

Wieviel Kilo möchten Sie abnehmen und bis wann?

Ich will einfach wieder weniger als 60 Kilo wiegen. Da soll jetzt wieder eine Fünf stehen, wo jetzt die Sechs steht. Bis Weihnachten habe ich mir Zeit gegeben. Das ist mein Ziel.

Welche Erfahrungen haben Sie mit Diäten bisher gesammelt? Glauben Sie, dass Ihnen das Abnehmen schwer fallen wird?

Ich habe schon ein paar Sachen ausprobiert: Mal weniger gegessen, mal auf Kohlenhydrate verzichtet, aber so richtig hat das nie geklappt. Wenn ich mir jetzt so das Starterpaket von BodyChange mySHAKE anschaue, denke ich, dass das tatsächlich zu schaffen ist. Ich kann da Soljanka essen, Chili con Carne und Zimtmandeln. Also für mich klingt das nicht nach einer Ernährung, die schwierig ist und wo ich auf Vieles verzichten muss.

Auch Sport und Bewegung gehören zum Abnehmen dazu. Sind Sie ein Sportmuffel?

Auf jeden Fall. Mir fehlt auch einfach die Zeit.

Im BodyChange-Programm gibt es einen „Cheatday“, an dem man alles essen darf, was man möchte. Wie streng sind Sie mit sich selbst, wenn Sie Diät machen? Gönnen Sie sich auch mal einen „Cheatday?“

Also wenn ich den machen darf, nutze ich den auch. Ich liebe ja auch süße Sachen, die gönne ich mir dann am „Cheatday“. Außerdem finde ich das auch total entspannend, wenn ich weiß, dass ich mir einmal in der Woche was gönnen kann.

>> Diäten von A bis Z

Daniela Katzenberger hat ebenfalls nach der Geburt Ihres Kindes mit Hilfe von BodyChange abgenommen, um in Ihr Hochzeitskleid zu passen. Ist Daniela ein Vorbild für Sie?

Daniela ist für mich eine der schönsten Frauen, die es gibt. Sie ist einfach der Wahnsinn: so hübsch, so sympathisch. Wenn mich jemand vom Programm überzeugt hat, dann war sie das.

>> Detlef D! Soost über Schmeicheleien, die perfekte Figur und sündige Kost

Viele Stars überraschen nach Ihrer Schwangerschaft mit schnellen Abnehmerfolgen. Glauben Sie, dass der öffentliche Druck auf Personen, die in der Öffentlichkeit stehen, zu hoch ist?

Das ist mit Sicherheit eine Frage des Typs und bei jedem anders. Aber ich glaube schon, dass man, wenn man in der Öffentlichkeit steht, einen anderen Druck hat. Es wird ja über dich berichtet und jede Veränderung wird kommentiert. Im Grunde unseres Herzens will ja jeder von anderen gemocht werden. Und wenn jemand zu dir kommt und dir sagt, dass du eine tolle Figur hast, dann ist das einfach ein tolles Gefühl – egal, ob man in der Öffentlichkeit steht oder nicht.

>> 5 einfache Schlank-Tipps für den Strandurlaub

Sie teilen Ihr Abnehmvorhaben mit Ihrer YouTube-Community. Ist das eine Motivation für Sie?

Es gibt mir in jedem Fall einen Ansporn, wenn mir Leute schreiben, dass sie das toll finden und dass sie mich unterstützen. Gerade für meine Fans ist es mir wichtig, dass ich Ihnen zeigen kann, dass ich so etwas schaffe. Auf der anderen Seite trete ich mir damit selber in den Hintern – es gibt schließlich nichts Schlimmeres, als wenn dir Leute zuschauen und du schaffst das nicht.

Was wünschen Sie sich für die Zukunft? Bei „Berlin – Tag & Nacht“ haben Sie bereits Schauspielerfahrungen sammeln können. Haben Sie Lust, sich in diesem Bereich weiter auszuprobieren?

Ich will natürlich versuchen, weiter in der Schauspielerei Fuß zu fassen. Das macht mir Spaß, und ich finde es toll, in fremde Rollen zu schlüpfen und jemand anderes zu sein. Das wäre schon ein Traum, wenn ich damit meinen Lebensunterhalt finanzieren könnte. Aber man muss auch ganz ehrlich sein: Die Branche ist sehr hart, dort Fuß zu fassen ist nicht leicht.

Seite

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen