Abendessen zum Aussuchen

Von

Bewerten Sie das Rezept

Foto: iStock/jacoblund

à ca. 350 kcal, Schlank-Sterne: ✸✸✸

Krabben-Crostini:

1 Baguettebrötchen (90 g) durchschneiden. Die Krume herauszupfen, mit 1 Handvoll gehackten Petersilien- und Basilikumblättern, 1 EL Olivenöl und 1⁄2 TL abgeriebener Schale von einer Bio-Zitrone zu einer glatten Masse verarbeiten. Vorsichtig mit Tabasco abschmecken. 100 g Krabben mit 1 EL Zitronensaft marinieren, unter die Kräutermasse mischen. In die Brötchenhälften verteilen, kalt oder heiß (10 Minuten im Backofen erhitzen) servieren.

Bunter Salat mit Ei:

Einen Teller mit gehobelter Gurke, Blattsalat, halbierten Radieschen und fein gehobeltem Fenchel füllen. 60 g in Streifen geschnittenen Kochschinken dazugeben. Marinade aus 1 EL Öl, 1⁄2 TL scharfem Senf, 1 TL Weißweinessig und etwas Wasser bereiten, unter den Salat ziehen. Mit 1 hart gekochten, geviertelten Ei garnieren. Dazu 1 Scheibe Vollkornbrot (50 g).


Champignontoast:
150 g geputzte Champignons in Scheiben schneiden. In 1 TL heißem Öl in der Pfanne braten. Mit etwas Zitronensaft beträufeln, salzen und pfeffern. 2 Scheiben Vollkorntoast (50 g) rösten. Mit 1 TL Kräuterbutter bestreichen. Mit 1 großen, in Scheiben geschnittenen Tomate und den Champignons belegen. Mit 25 g geraffeltem Mozzarellakäse (25 % Fett i.Tr.) bestreuen und übergrillen. Auf einem Bett von Rucola anrichten.

Seite
Von

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen