05.07.2017

Eistee-Diät Morgens grüner Eistee mit Ingwer

Von

Ein frischer Morgen-Tee mit Ingwer bringt Ihre Verdauung in Schwung!

Foto: iStock/GeorgeDolgikh

Ein frischer Morgen-Tee mit Ingwer bringt Ihre Verdauung in Schwung!

Grüner Eistee kann wahre Abnehmerfolge bewirken. Ihre perfekte Tee-Kur beginnt morgens mit grünem Tee und Ingwer.

Frisch geriebener Ingwer weckt den Stoffwechsel und bringt ihn gleich morgens auf Hochtouren. Denn die scharfen ätherischen Öle in der Wurzel fördern die Durchblutung, die Bitterstoffe regen die Produktion der Gallensäfte an, sodass Fett schneller abgebaut wird. Und Sie werden merken: Nach dem Morgen-Tee funktioniert auch die Verdauung besser.

>> Schlank mit der Ingwer-Tee-Diät

Zubereitung

  1. Weil Sie die Tages-Ration grünen Tees jeden Morgen frisch kochen, ist die erste Portion noch warm. Geben Sie 250 ml vom frisch abgeseihten Tee in ein großes Glas (500 ml), damit genug Platz für reichlich Eiswürfel ist.
  2. Ca. 2 Zentimeter frische Ingwerwurzel schälen und reiben (sollte ungefähr 1 EL ergeben). Das Ingwermus in den Tee rühren.
  3. 8 Minuten ziehen lassen und dann das Glas mit Eiswürfeln auffüllen. Wenn Sie das Ingwermus stört, können Sie den Tee vorher durch einen Papierfilter abgießen.

Mehr zum Thema Ingwer

>> Mittags grüner Eistee mit Chili

>> Abends grüner Eistee mit Limette

Seite
Grüner Eistee Eistee ist nicht nur erfrischend, sondern hilft auch beim Abnehmen. Ingwer gerieben und gemahlen Chilipulver Grüner Tee mit Limette