12.06.2018

Ideal für den Sommer Unser Trennkost-Plan: Abnehmen, ohne hungern zu müssen

Geballtes Wissen über die Themen, die Frauen bewegen Von

Mit diesem Trennkost-Plan können Sie ausgewogen essen, müssen keine Kalorien zählen und können trotzdem schnell abnehmen.

Foto: iStock/egal

Mit diesem Trennkost-Plan können Sie ausgewogen essen, müssen keine Kalorien zählen und können trotzdem schnell abnehmen.

Bei der Trennkost-Diät wird nicht verzichtet, sondern clever kombiniert! Statt Kalorien zu zählen, können Sie ausgewogen essen. Hier ist unser Trennkost-Plan!

Sie möchten schnell einige Pfunde verlieren, dabei aber nicht verzichten? Dann ist eine Diät mit unserem Trennkost-Plan wahrscheinlich genau das richtige für Sie, denn hier wird ganz einfach clever und vor allem lecker kombiniert. So verlieren Sie jeden Tag 1 Pfund – ganz ohne Kalorienzählen! Seien Sie von morgens bis abends bestens versorgt: Wir verraten das Geheimnis der Sommer-Trennkost.

Unser Trennkost-Plan: Ausgewogene Mahlzeiten für den ganzen Tag

Mit unserem Trennkost-Plan werden Sie ganz sicher nicht hungern. Halten Sie sich an diesen Ernährungsplan, um Ihren Stoffwechsel optimal anzufeuern und ein langes Sättigungsgefühl zu bekommen. Unser Plan mit leckeren Rezeptvorschlägen ist gleichzeitig ein idealer Einstieg, um die Ernährung dauerhaft umzustellen und das Gewicht zu halten. Erfahren Sie mehr dazu, warum und wie die Trennkost-Diät funktioniert.

Der Trennkost-Plan:

  • Morgens bringt Sie ein kohlenhydratreiches Frühstück schnell in Schwung. Ein ausgewogenes Haferflocken-Frühstück ist da der ideale Start in den Tag Sie können es aber auch mit Vollkornbrot (50 g) mit 100 g Kräuterquark (20 % Fett i. Tr.) und 100 g Radieschen oder mit 1 TL Halbfettbutter, 40 g sehr magerem, luftgetrocknetem Schinken und 1 großen Tomate probieren.
  • Mittags sättigt eine Mahlzeit mit Kartoffeln & Co. prima. Entdecken Sie dazu unsere Auswahl an leckeren Kohlenhydrat-Rezepte für mittags.
  • Abends forciert eiweißreiche Kost den Fettabbau über Nacht. Probieren Sie für die Trennkost-Diät diese Eiweiß-Rezepte für abends.
  • Zwischendurch schützen frische Saison-Snacks vor Heißhunger. Erlaubt sind vor- und nachmittags je 200 g Aprikosen, Pfirsich, Honigmelone, Pflaumen oder gemischte Beeren.

Wichtig: Trinken Sie über den Tag verteilt mindestens 1 ½ bis 2 Liter Flüssigkeit, bevorzugt stilles Mineralwasser und Kräutertee, grünen Tee und Kaffee in kleinen Mengen.

Unser Trennkost-Plan achtet auf eine gesunde, ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung, um das Wunschgewicht zu erreichen und zu halten. Mehr dazu finden Sie auf unserer umfangreichen Themenseite rund um Diäten mit verschiedenen Ansätzen und Tipps für eine gesunde Ernährungs- und Lebensweise.

Seite
Lebensmittelgruppen Frau isst gesund Tartar mit Brot eiweißreiche Lebensmittel

Kommentare