Aktualisiert: 16.02.2021 - 11:18

Dem Bauchfett an den Kragen Zünftige Sauerkraut-Pfanne mit Kartoffeln – lecker & deftig zugleich!

Von der Redaktion

Bewerten Sie das Rezept
In diesem Gericht wird das Sauerkraut noch mit Lauch, Speck und Kümmel verfeinert.

Foto: Eat Club; Isabell Triemer

In diesem Gericht wird das Sauerkraut noch mit Lauch, Speck und Kümmel verfeinert.

Wer hätte gedacht, dass ein absoluter Klassiker der Deutschen Küche beim Abnehmen helfen kann? So viel kann Sauerkraut!

Zutaten für 1 Portion:

  • 150 g Kartoffeln
  • 150 g Lauch
  • 1 kleiner Apfel
  • 150 g frisches Sauerkraut
  • 50 g Schinkenwürfel (2 % Fett)
  • 1 TL Öl
  • 1 TL Kümmelsamen
  • 100 ml Gemüsebrühe (Instant)
  • Salz, Pfeffer
  • etwas gehackte Petersilie

Pro Portion etwa:

  • 360 kcal
  • 7 g Fett
  • 50 g Kohlenhydrate
  • 23 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 30 Minuten

Und so wird’s gemacht:

  1. Kartoffeln waschen, schälen und in Salzwasser garen. Lauch putzen, waschen und in Ringe schneiden, Apfel waschen, entkernen und klein würfeln. Sauerkraut ausdrücken und klein schneiden.
  2. Schinkenwürfel in einer Pfanne in heißem Öl anbraten. Sauerkraut, Apfel, Lauch und Kümmelsamen zugeben. Unter Rühren 3 Minuten dünsten.
  3. Gemüsebrühe angießen und 15 Minuten zugedeckt schmoren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fertige Kartoffeln vierteln oder achteln, zugeben und alles mit gehackter Petersilie bestreuen.

Wir lieben heimisches Essen! Unsere Sauerkraut-Pfanne mit Kartoffeln wird jedem Klischee der Deutschen Küche gerecht. Aber dass sie so unglaublich wenig Kalorien aufweist, hat sich wohl noch gar nicht herumgesprochen. So schlägt man direkt zwei Fliegen mit einer Klappe – ein leckeres Gericht und wenig Balast auf der Waage! Ähnliches gilt übrigens auch für unserenKasselerbraten auf Sauerkraut – ein echter Klassiker! Wenn Sie generell von Sauerkraut nicht genug bekommen, sehen Sie im Video, wie Sie einen köstlichen Auflauf zaubern:

Sauerkraut-Auflauf
Sauerkraut-Auflauf

Jetzt sind Sie auf den Geschmack gekommen und wollen noch mehr Klassiker aus der Deutschen Küche kochen? Dann probieren Sie doch mal unsere Frikadellen mit Kartoffelbrei und Soße. Es darf ruhig so richtig deftig sein? Dann ist unser Rezept für Grünkohl mit Kasseler, Kochwurst und Schweinebacke bestimmt das Richtige für Sie!

Eine tolle Beilage zu Kartoffelgerichten ist auch Blumenkohl. In unserer Galerie haben wir Ihnen einige Leckereien zusammen gestellt, die Sie mit diesem Gemüse herrichten können:

Noch mehr Rezepte rund um die Hausmannskost haben wir auf unseren Themenseiten für Sie. Hier finden Sie außerdem noch viele weitere Diäten.

ANZEIGE: Warum sich den nächsten Einkauf nicht einfach mal nach Hause liefern lassen? Hier geht's zum Online-Shop von REWE >>

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe