11.03.2020 - 15:45

DANKE, LIEBE DOC FLECK! So genial war der "Gut essen"- Workshop von Doc Fleck und BILD der FRAU

Von

BILD der FRAU lud 22 Teilnehmer zum "Gut essen"-Workshop nach Hamburg ein.

Foto: EATCLUB

BILD der FRAU lud 22 Teilnehmer zum "Gut essen"-Workshop nach Hamburg ein.

Keine macht so viel Appetit auf gesunde Küche wie sie! Bei der Workshop-Premiere ging's um Darmgesundheit – und Dr. Anne Fleck begeisterte 22 BILD der FRAU-Leserinnen und Leser mit Fachwissen und Herzlichkeit.

Der EAT CLUB hat sich rausgeputzt: Auf dem Küchenblock in der Mitte der Show-Küche türmen sich bunte Beeren, knackige Nüsse, gelbe Zitronen, Leinsamen, Kokos-Joghurt … Im großen Nebenraum wartet eine liebevoll gedeckte Tafel mit Gläsern, Tellern, Besteck für 23 Personen. "Ach, ist das schön!", rufen einige der 22 Teilnehmerinnen, die gespannt die Food-Erlebnis-Location im Verlagshaus der FUNKE Mediengruppe in der Hamburger Innenstadt betreten.

Aus ganz Deutschland sind sie zu unserem ersten "Gut essen"-Workshop angereist. Im Gepäck: Eine große Portion Neugier auf diese ganz besondere Fit-Food-Premiere – und zwei hatten auch ihren Mann dabei. "Wir sind ganz schön aufgeregt", sagt Chefredakteurin Sandra Immoor zur Begrüßung. Und Dr. Anne Fleck, die seit eineinhalb Jahren als Ernährungsexpertin zum BILD der FRAU-Team gehört, ergänzt: "Ich bin richtig gerührt, wie schnell diese Veranstaltung ausgebucht war." Und stellt klar: "Heute geht’s hier aber nicht um mich, sondern um Sie!"

Doc Fleck: "Gut essen"- Workshop begeistert Leserinnen

Das Versprechen hält sie sofort mit ihrem Einstiegsvortrag, der voller wertvoller Tipps steckt: dass im Darm ein Großteil unseres Immunsystems sitzt, dass inzwischen wissenschaftlich bewiesen ist, wie sehr er auch unsere Gefühle beeinflusst. Wieso die Leber ein heimlicher Held ist, dass sie nachts um zwei Uhr "aufsteht" und wie wir ihr mit Bitterstoffen aus Fenchel oder Chicorée eine Riesenfreude machen können. "Einfache Grundregel", ruft die TV-Ärztin und Bestseller-Autorin in die Runde: "Essen Sie viel mehr Grünzeug und Hülsenfrüchte als bisher!"

"Entschuldigung", unterbricht eine Teilnehmerin, "darf ich Sie filmen? Ich möchte mir so viel wie möglich merken". Der Doc Fleck-Funke springt über. Leidenschaftlich, mitreißend, faktenreich, aber nie belehrend spricht sie über gesundes Essen wie über einen engen Freund. Einen von der gut gelaunten Sorte, der ein wenig Aufmerksamkeit braucht, aber nur unser Bestes will. "Wir haben vor drei Monaten unsere Ernährung mit Doc Fleck-Tipps umgestellt", erzählen die BILD der FRAU-Leserinnen Sabine Zastrow (60) und Anja Stoop (52) aus Bergedorf und nippen an ihrem Begrüßungsdrink, einem Ingwer-Gurken-Mocktail. "Seitdem habe ich weniger Lust auf Süßes, fühle mich viel kraftvoller", sagt Sabine, die eine Mensa leitet. Jetzt holen sie sich noch ein paar individuelle Tipps ab.

Auch Inge Skowronek (75), aus Göttingen und ihre Tochter Sandra (43) sind große Doc- Fleck-Fans. "Seit wir uns bewusster ernähren, habe ich seltener Arthrose-Schübe", sagt Inge, während sie das mit Koch Mirko Trenkner zubereitete Power-Frühstück aus Bananen, Äpfeln, Pekannüssen, Kokos-Joghurt und Ahornsirup löffelt. "Meine Tochter hat mir den Workshop zum Geburtstag geschenkt", erzählt sie noch begeistert – und muss dann schnell weiter, die Dinkel-Zucchini-Spaghetti fürs Mittagessen vorbereiten.

BILD der FRAU-Leserinnen schwingen den Kochlöffel

Mittlerweile duftet es in der EAT CLUB-Küche herrlich nach geschmorten Tomaten. In roten BILD der FRAU-Schürzen werkeln die Teilnehmerinnen gemeinsam – schnippeln, braten, mörsern, reden, lachen. Mittendrin Anne Fleck. Immer wieder nimmt sie sich Zeit für intensive Einzelgespräche, hört zu, gibt Rat, ermutigt. "So eine tolle Energie hier", schwärmt die Ärztin und freut sich über all die Fragen. "Ich möchte die Menschen ermutigen, ihre Gesundheit selbst in die Hand zu nehmen."

Das Abendbrot, strammer Low-Carb-Max und Paprika-Stullen mit Erbsen-Hummus, essen alle zusammen am großen Holztisch im Nebenzimmer. Und der Nachtisch? Der ist an diesem Abend hundertprozentig kalorienfrei und zum Mitnehmen: Eine große Geschenktüte voller Überraschungen, auch ein persönlich signierter Doc Fleck-Bestseller kommt noch hinein. Eine kleine Erinnerung daran, dass gesundes Essen sich anfühlen kann wie dieser Tag: lustig, locker, lecker. Darm gut – alles gut!

Und so viel sei verraten: Die Gäste des Workshops waren begeistert:

  • Rolf und Karla: "Der Workshop war ein Geschenk unserer Tochter – was für ein Volltreffer!"
  • Sabine (68): "So toll, dass man sich auch persönlich Tipps von Doc Fleck holen kann."
  • Ramona (60): "Die Stimmung ist herrlich entspannt: Wir tauschen uns aus, lernen hier auch alle voneinander."
  • Inge (75): "Wahnsinn, wie flott das Proteinbrot gebacken ist! Das nehm ich jetzt zu Hause auch in Angriff."

Übrigens: Für alle, die keine Karte mehr für den "Gut essen"- Workshop bekommen hatten – BILD der FRAU arbeiten schon fleißig an einer Fortsetzung!

Die 5 wichtigsten Doc Fleck-Tipps

  1. Kauen Sie sorgfältig. So vergrößern Sie die Oberfläche der Nahrung, die Verdauungsenzyme des Speichels können besser arbeiten – der Darm wird entlastet.
  2. Kartoffeln und Reis am besten kalt! Dann steckt in ihnen besonders viel resistente Stärke, die die guten Dickdarmbakterien unterstützt. Also ran an den Kartoffelsalat!
  3. Vorsicht bei Agavendicksaft. Der ist eine echte Fruktose-Bombe und die wird extrem schnell in der Leber gespeichert – und fördert das Risiko einer Fettleber. Besser zum Süßen: Honig oder Ahornsirup.
  4. Leinöl hat besonders viele wertvolle Omega-3-Fettsäuren. Achten Sie beim Kauf auf folgende Hinweise: bio, omega-geschützt gepresst(Abwesenheit von Licht, Sauerstoff, Wärme), mit Zusätzen von DHA und EPA (besonders wichtige, aus Algen gewonnene Omega-3-Fettsäuren).
  5. Wundermittel Flohsamenschalen: Die aufquellenden Schleimstoffe in ihnen sind unglaublich verdauungsfördernd und darmregulierend. 1 bis 2 Teelöffel täglich in einem Glas Wasser oder ins Essen streuen. Wichtig: Immer viel dazu trinken und unbedingt in Bio-Qualität kaufen.

___________________________

Jetzt neu von BILD der FRAU: "Genial gesund mit Doc Fleck" Mehr Energie, besserer Schlaf, gute Laune: Die Top-Ernährungsmedizinerin Dr. Anne Fleck, bekannt geworden als Doc Fleck, hat die richtigen Rezepte dafür! Im neuen Magazin verrät die BILD der FRAU-Expertin, TV-Ärztin und Bestsellerautorin auch, wie man mit dem richtigen Fett einfach schlank bleibt oder wie sich Kopfschmerzen "wegessen" lassen. Auf 76 Seiten finden Leserinnen und Leser die besten Wohlfühl-Gerichte von Doc Fleck, sie erklärt aktuelle Studienergebnisse, gibt Rat zu Lebensmittel-Einkauf und Zubereitung und außerdem viele ganz konkrete Tipps aus ihrem Praxisalltag.

Das perfekte Heft für alle, die sich gut ernähren wollen: gesund, unkompliziert und lecker!

BILD der FRAU "Genial gesund mit Doc Fleck" ist ab dem 6. März 2020 für 2,30 Euro im Handel. Das zusammen eingeschweißte Doppelpack "BILD der FRAU & BILD der FRAU Genial gesund mit Doc Fleck" gibt’s bei ausgesuchten Einzelhändlern zum Vorzugspreis von nur 2,80 Euro.

___________________________

Mehr zum Thema "gesunde Ernährung" lesen Sie auch auf unserer Doc Fleck-Themenseite.

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen