14.08.2019

Geheimnis gelüftet! Mit DIESEM Frühstück behält Heidi Klum ihre Top-Figur

Wenn Sie sich schon immer gefragt haben, warum Heidi Klum eigentlich so schlank ist, dann bekommen Sie hier einen Hinweis.

Foto: imago images/Runway Manhattan

Wenn Sie sich schon immer gefragt haben, warum Heidi Klum eigentlich so schlank ist, dann bekommen Sie hier einen Hinweis.

Heidi Klum hat einfach eine sagenhafte Figur – daran gibt es nichts zu rütteln. Fragen Sie sich auch immer, wie die 46-Jährige das anstellt? Womöglich liegt es an ihrem Frühstück der besonderen Art...

Spätestens seit ihrer Verlobung mit Tokio-Hotel-Gitarristen Tom Kaulitz ist Heidi Klum quasi omnipräsent. Wohin man auch sieht: Das zwischenzeitlich – mal wieder – verheiratete Top-Model räkelt sich leicht bekleidet in Form von Fotos und Videos durch die sozialen Netzwerke. Stets im Fokus: Ihr Astralkörper, der sich auch mit 46 Jahren noch durchaus sehen kann.

Wollten auch Sie immer ausschauen wie die Beauty aus Bergisch-Gladbach? Dann sollten Sie jetzt ganz genau aufpassen, denn in einer neuen Instagram-Story verrät Heidi Klum, welchem Frühstück sie ihre Figur verdankt.

Heidi Klum: Frühstück für eine Top-Figur

Aussehen wie ein Star – wer träumt nicht ab und zu davon? Und wenn es um Figur-Vorbilder geht, hat ein jeder so seine Favoriten. Selbstredend, dass manch eine Frau in Sachen Silhouette Heidi Klum hinterhereifert – immerhin ist sie Deutschlands bekanntestes Model und auch Ü40 top in Schuss.

Doch wie schafft sie das eigentlich? Wie hält der "Germany's Next Topmodel"-Star schon seit Jahren die schlanke Linie? Offenbar liegt ihr Geheimnis in ihrem Frühstück – und das ist in der Tat etwas gewöhnungsbedürftig...

Eier-Diät mal anders

Von der ziemlich einseitigen Eier-Diät haben die meisten sicherlich schon mal etwas gehört, allerdings praktiziert La Klum eine spezielle Variante davon gerade zum Frühstück. Wer nun denkt, Rührei, Spiegelei oder gekochte Eier zum Frühstück seien nun wirklich keine Besonderheit, der hat natürlich recht. Doch ganz so einfach ist es in diesem Fall natürlich nicht.

Heidi Klums Frühstücksgeheimnis: Hühnerbrühe mit Ei – und zwar am besten warm verzehrt.

Suppe zum Frühstück? Was für den deutschen Gaumen zunächst gewöhnungsbedürftig klingt, ist in Teilen Asiens durchaus gängig – und auch bei Heidi Klum an der Tagesordnung. Macht auch irgendwie Sinn: Die Suppe hat kaum Kalorien und das enthaltene Eiweiß macht richtig schön satt. Viele Vitamine, Mineralien und Nährstoffe kommen außerdem dazu, wenn Sie Ihre Hühnersuppe selbst machen. So einfach wird's gemacht:

  1. Hühnerbrühe (alternativ dazu Gemüsebrühe) aufkochen lassen.
  2. Rohe Eier in die brodelnde Brühe schlagen.
  3. Mit einem Schneebesen verquirlen, sodass eine Art Eierstich entsteht.

Diesen ultimativen Frühstücks-Tipp teilte das frisch verheiratete Topmodel gerade auf Instagram in einer Story, die nach 24 Stunden wieder verschwindet und somit leider nicht mehr einsehbar ist.

Aber so viel sei verraten: Hübsch angerichtet in einem Glas sah die Frühstückssuppe von Frau Klum gar nicht mal so unappetitlich aus. Wer also gerne etwas abnehmen möchte, kann ja mal einen Versuch wagen...

_____________

Bei einer erfolgreichen Diät kommt es durchaus auch auf das richtige Frühstück an – das scheint nicht nur bei Heidi Klum der Fall zu sein, sondern auch bei Pop-Titan Dieter Bohlen, der mit einem speziellen Frühstück satte 10 kg abgenommen hat.

Welche Lebensmittel außerdem zu einem gesunden Frühstück gehören, erfahren Sie hier. Und wenn Sie mehr über Heidi Klums Beauty-Geheimnisse erfahren wollen, werden Sie hier fündig.

Seite

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen