07.06.2019

Nicht alle Früchte sind leicht Kalorientabelle Obst: Immer den Überblick behalten!

Nicht jede Frucht ist auch für eine Diät geeignet. In dieser Kalorientabelle für Obst klären wir Sie auf!

Foto: iStock/Povareshka

Nicht jede Frucht ist auch für eine Diät geeignet. In dieser Kalorientabelle für Obst klären wir Sie auf!

Eine Diät ohne Obst? Unvorstellbar! Doch: Wer zu den falschen Früchten greift, schadet dem Abnehmvorhaben mehr, als es zu unterstützen. Hier gibt's die Kalorientabelle für Obst.

Obst ist so gesund und gerade an den wärmeren Tagen des Jahres ein unverzichtbares Element eines jeden Speiseplans. Wer viele Früchte isst, geht automatisch davon aus, sich nicht nur gesund, sondern auch kalorienarm zu ernähren – doch so ganz stimmt das leider nicht. Bananen, Mandarinen, Trauben und Co. können nämlich eine Menge Fruchtzucker enthalten – was sie reich an Kalorien und Kohlenhydraten macht.

Wenn Sie nun verunsichert sind, weil Sie eigentlich auf die schlanke Linie achten und diese nicht durch ein Zuviel an Obst gefährden wollen, dann seien Sie jetzt getröstet: Wir haben Ihnen eine umfangreiche Kalorientabelle für Obst zusammengestellt, damit Sie den Überblick behalten.

Kalorientabelle Obst: Übersicht der verschiedenen Sorten

Die angegebenen Werte beziehen sich auf 100g der entsprechenden Frucht. Wir starten mit den leichten Obstsorten und steigern uns hin bis zu den Schwergewichten.

Obstsorte Nährwerte
Rhabarber 13 kcal, 0,1 g F, 0,7 g EW, 1,3 g KH
Papaya 13 kcal, 0,1 g F, 0,6 g EW, 2,4 g KH
Acerola 20 kcal, 0,2 g F, 0,2 g EW, 3,4 g KH
Zuckermelone 29 kcal, 0,1 g F, 0,8 g EW, 6,0 g KH
Brombeere 33 kcal, 1,0 g F, 1,2 g EW, 3,3 g KH
Erdbeere 35 kcal, 0,4 g F, 0,8 g EW, 6,1 g KH
Himbeere 36 kcal, 0,3 g F, 1,3 g EW, 5,3 g KH
Guave 37 kcal, 0,6 g F, 0,9 g EW, 6,3 g KH
Wassermelone 38 kcal, 02 g F, 0,6 g EW, 8,3 g KH
Preiselbeere 39 kcal, 0,5 g F, 0,3 g EW, 7,1 g KH
Pfirsich 41 kcal, 0,1 g F, 0,8 g EW, 9,0 g KH
Stachelbeeren 42 kcal, 0,2 g F, 0,8 g EW, 8,1 g KH
Aprikose 43 kcal, 0,1 g F, 0,9 g EW, 8,7 g KH
Johannisbeere, rot 45 kcal, 0,2 g F, 1,2 g EW, 7,7 g KH
Clementine 46 kcal, 0,3 g F, 0,7 g EW, 9,0 g KH
Pampelmuse 46 kcal, 0 g F, 0,8 g EW, 9,4 g KH
Pflaumen 47 kcal, 0,2 g F, 0,6 g EW, 10,0 g KH
Grapefruit 47 kcal, 0,1 g F, 0,7 g EW, 8,1 g KH
Limette 47 kcal, 0,3 g F, 0,7 g EW, 1,9 g KH
Orange 47 kcal, 0,2 g F, 1,0 g EW, 9,3 g KH
Heidelbeere 48 kcal, 0,6 g F, 0,6 g EW, 8,8 g KH
Mandarine 51 kcal, 0,3 g F, 0,7 g EW, 10,2 g KH
Birne 52 kcal, 0,3 g F, 0,4 g EW, 12,3 g KH
Apfel 53 kcal, 0,1 g F, 0,3 g EW, 11,7 g KH
Johannisbeere, schwarz 56 kcal, 0,2 g F, 1,2 g EW, 10,0 g KH
Ananas 56 kcal, 0,2 g F, 0,5 g EW, 12,4 g KH
Nektarine 57 kcal, 0,1 g F, 0,9 g EW, 12,4 g KH
Sauerkirsche 57 kcal, 0,4 g F, 0,9 g EW, 11,0 g KH
Kiwi 61 kcal, 0,6 g F, 2,2 g EW, 10,9 g KH
Mango 63 kcal, 0,4 g F, 0,6 g EW, 13,5 g KH
Süßkirsche 64 kcal, 0,3 g F, 1,0 g EW, 13,4 g KH
Mirabelle 64 kcal, 0,2 g F, 0,7 g EW, 13,9 g KH
Feige 68 kcal, 0,4 g F, 1,1 g EW, 14,5 g KH
Weintrauben, weiß/rot 71 kcal, 0,3 g F, 0,7 g EW, 15,6 g KH
Granatapfel 78 kcal, 0,6 g F, 0,8 g EW, 16,8 g KH
Banane 95 kcal, 0,2 g F, 1,2 g EW, 21,3 g KH
Maracuja 103 kcal, 0,6 g F, 1,7 g EW, 21,2g KH
Avocado 188 kcal, 20,2 g F, 1,2 g EW, 0,4 g KH
Dattel 288 kcal, 0,5 g F, 2,1 g EW, 66,8 g KH

* alle Angaben stammen aus "Low Carb High Fat - Der Nährwert-Kompass" von Prof. Jürgen Vormann, erschienen 2017 im Gräfe und Unzer Verlag GmbH, München.

Hätten Sie es gewusst? Aus der Nährstoff-Angabe kann man übrigens auch entnehmen, welche Obstsorten auch bei einer Fructoseintoleranz verzehrt werden können. Der Fruchtzucker macht einen Großteil der in Obst enthaltenen Kohlenhydrate aus. Dementsprechend: Je weniger Kohlenhydrate eine Frucht hat, desto bekömmlicher ist sie für gewöhnlich bei Fructoseintoleranz.

Beim Abnehmen auf leichte Obstsorten zurückgreifen

Die Kalorientabelle für Obst zeigt übrigens nicht nur, welches Sorten besonders wenige Kalorien haben – sie zeigt auch, welches Obst bei der Low-Carb-Ernährung erlaubt ist.

Kohlenhydratarm und außerdem besonders kalorienarm ist übrigens Rhabarber. Kleiner Rezept-Tipp gefällig? Probieren Sie mal diesen bunten Spargel-Rhabarber-Salat mit Brunnenkresse. Leider ist Rhabarber nur für eine begrenzte Zeit im Jahr erhältlich. Aber immerhin: Auch Papayas sind echte Diät-Hits unter den Früchten. Wir empfehlen Ihnen vegetarische Grill-Spieße mit Gemüse, Quinoa und Papaya-Salsa.

__________________

Die Kalorienfrage in Sachen Obst wäre damit nun geklärt. Doch wie sieht es eigentlich bei anderen Lebensmitteln aus, die für gewöhnlich im Einkaufswagen landen? Bei uns lesen Sie, wie viele Kalorien haben die verschiedenen Wurst-Sorten haben welcher Käse dick macht (und welcher nicht) und wie viele Kalorien in Brot stecken. Diese und viele weitere Informationen sowie schlanke Rezepte finden Sie auf unserer Themenseite für Diäten. Weitere Kalorientabellen können Sie hier einsehen.

Seite