Ohne Reue Low-Carb-Pfannkuchen: Rezept mit Mandelmehl

Bewerten Sie das Rezept
Diese Low-Carb-Pfannkuchen können Sie nach Herzenslust belegen.

Foto: iStock/Arx0nt

Diese Low-Carb-Pfannkuchen können Sie nach Herzenslust belegen.

Pfannkuchen sind lecker, haben es aber in Sachen Kalorien und Kohlenhydraten ganz schön in sich. Das muss nicht sein! Probieren Sie mal diese Low-Carb-Pfannkuchen aus.

Zutaten für 4 Portionen (ca. 8 Stück):

  • Für den Teig:
  • 200 g Mandelmehl
  • 4 Eier, Größe L
  • 400 ml Mandelmilch, ungesüßt
  • 1 TL Backpulver
  • Salz
  • 2 EL Butter

Pro Portion etwa:

  • 341 kcal
  • 22 g Fett
  • 4 g Kohlenhydrate
  • 28 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 10 Minuten (zzgl. Backzeit)

Und so wird’s gemacht:

  1. Mehl in einer Schüssel mit der Mandelmilch, den vier Eiern, Backpulver und einer Prise Salz in einer Schüssel ordentlich vermengen, bis ein ebenmäßiger Teig entstanden ist.
  2. Ein wenig Butter in einer Pfanne erhitzen. Mit einer Suppenkelle eine Portion Teig in der Pfanne verteilen und solange von einer Seite backen lassen, bis der Teig sich vom Boden löst. Dann wenden und drei Minuten von der anderen Seite backen lassen. Vorgang für den gesamten Teig wiederholen.

Sie finden Pfannkuchen einfach unwiderstehlich? Werfen Sie einen Blick in unsere Bildergalerie. Dort finden Sie Pfannkuchen-Rezepte aus aller Welt:

Wenn das mal nicht einfach war! Wir finden ja, dass dieses Rezept für Low-Carb-Pfannkuchen mit Mandelmehl eine hervorragende Alternative für all jene ist, die auf die schlanke Linie achten.

Nur zum Vergleich: Normale Pfannkuchen haben pro Portion (2 Stück) 40 g Kohlenhydrate und 426 Kalorien, die Low-Carb-Variante hingegen hat nur 4 g Kohlenhydrate und 341 Kalorien.

Das kann sich durchaus sehen lassen! Die Ersparnis kommt unter anderem durch das Low-Carb-Mehl zustande, aber auch durch die ungesüßte Mandelmilch, die im Vergleich zu Vollmilch nur wenige Kalorien und noch weniger Kohlenhydrate hat.

Übrigens: Was genau Sie mit den Pfannkuchen machen, ist ganz Ihren individuellen Vorlieben überlassen. Wie wäre es denn mit frischen Früchten und Nüssen als Belag? Auch herzhafte Beläge bzw. Füllungen aus Schinken und Käse wären denkbar.

Sie wollen weitere Rezepte der Low-Carb-Küche? Die finden Sie auf unserer Themenseite! Außerdem finden Sie hier mehr Ideen für leckere Pfannkuchen.

Seite
Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen