Natürlich Nadine Gebackener Blumenkohl mit Thymian und Parmesan

Bewerten Sie das Rezept
Lecker, raffiniert und Low Carb: Überbackener Blumenkohl aus dem Ofen.

Foto: Nadine Hüttenrauch

Lecker, raffiniert und Low Carb: Überbackener Blumenkohl aus dem Ofen.

Einfach & raffiniert: Ganzer Blumenkohl aus dem Ofen! Mit Thymian und Parmesan überbacken wird der weiße Kohl so zum leckeren Low-Carb-Rezept.

Zutaten für 3 Portionen:

  • 1 Blumenkohl
  • 1 L Gemüsebrühe
  • Einige Zweige Thymian
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 Knoblauchzehe
  • 25 g Butter, grob zerkleinert
  • 25 g Parmesan (gerieben)
  • Meersalz, Pfeffer

Pro Portion etwa:

  • 147 kcal
  • 10 g Fett
  • 5 g Kohlenhydrate
  • 8 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 30 Minuten

Und so wird’s gemacht:

  1. Den Backofen auf 200°C vorheizen.
  2. Die Blätter und den Stielansatz vom Blumenkohl entfernen und den Blumenkohl waschen. Den Knoblauch schälen und den Thymian waschen. Ein paar Thymianblätter beiseite legen.
  3. Die Gemüsebrühe aufkochen, den Blumenkohlkopf ganz hineinlegen und die Thymianzweige, Lorbeerblätter und den Knoblauch dazu geben. Den Topf mit einem Deckel abdecken und den Blumenkohl bei mittlerer Temperatur 10 Minuten köcheln lassen.
  4. Den Blumenkohl in eine ofenfeste Form legen und etwas Brühe dazu gießen. Die Butter, den Parmesan und die übrigen Thymianblätter auf dem Kopf verteilen und zum Schluss mit etwas Meerssalz und Pfeffer würzen.
  5. Den Blumenkohl in den Ofen geben und für ca. 15 Minuten backen, bis er eine schöne Bräune hat.
Seite
Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen