Lecker & leicht Cremige Gemüsesuppe mit Brokkoli und Kokosmilch

Bewerten Sie das Rezept
Cremige Gemüsesuppe mit Brokkoli und Kokosmilch.

Foto: iStock/ mpessaris

Cremige Gemüsesuppe mit Brokkoli und Kokosmilch.

Lust auf die Extraportion grünes Gemüse? Dann probieren Sie unbedingt diese Gemüsesuppe mit cremiger Kokosmilch – einfach gemacht und einfach köstlich.

Zutaten für 4 Portionen:

  • 400 g Brokkoli
  • 200 g grüne Bohnen, frisch
  • 1 große Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Stück Ingwer, ca. 5 cm
  • 2 EL Kokosöl
  • 100 g TK-Erbsen
  • 800 ml Gemüsebrühe
  • 1 Dose Kokosmilch (ca. 400 ml)
  • 4 EL Mandeln, gehobelt
  • Salz, Pfeffer
  • 1 EL Limettensaft
  • Frische Petersilie

Pro Portion etwa:

  • 224 kcal
  • 13 g Fett
  • 16 g Kohlenhydrate
  • 10 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 30 Minuten (zzgl. 20 Minuten Garzeit)

Und so wird’s gemacht:

  1. Brokkoli putzen, abwaschen und anschließend in Röschen teilen. Grüne Bohnen abwaschen. Zwiebel und Knoblauch pellen, dann fein hacken. Ingwer schälen und ebenfalls zerkleinern.
  2. 2 EL Kokosöl in einem großen Topf erhitzen und zunächst Zwiebeln, Ingwer und Knoblauch die Minuten anbraten. Dann Brokkoli, grüne Bohnen und Erbsen hinzugeben. Alles zusammen weitere zwei Minuten dünsten lassen.
  3. Nun die Gemüsebrühe sowie die Kokosmilch aufgießen und alle Zutaten abgedeckt bei mittlerer Hitze 20 Minuten garen lassen.
  4. In der Zwischenzeit Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Beigabe von Fett goldbraun anrösten.
  5. Suppe mit einem Stabmixer pürieren, dann mit Salz, Pfeffer und Limettensaft abschmecken. Suppe auf vier Tellern verteilen und mit Mandelblättchen und frischer Petersilie garnieren.

Siehe auch: Diätsuppen und Brokkoli

>> Käse-Lauch-Suppe: Diät-Rezept mit Hackfleisch

>> Kalte Joghurtsuppe mit Gurke und Radieschen

Seite

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen