Light-Suppe Unser kalorienarmes Rezept für deftige Linsensuppe

Bewerten Sie das Rezept
Eiweißhaltige Linsen und gesundes Gemüse: Mit dieser kalorienarmen Linsensuppe kommen Sie sogar gut durch eine Diät.

Foto: iStock/ CGissemann

Eiweißhaltige Linsen und gesundes Gemüse: Mit dieser kalorienarmen Linsensuppe kommen Sie sogar gut durch eine Diät.

Abnehmen mit Linsensuppe? Das geht – wenn Sie auf eine kalorienarme Zubereitung und entsprechende Zutaten achten. Lesen Sie hier, wie es geht.

Zutaten für 4 Portionen:

  • 200 g Linsen, braun & getrocknet
  • Wasser zum Einweichen
  • 1,5 l Gemüsebrühe
  • 2 Lorbeerblätter
  • Salz, Pfeffer
  • 2 Zwiebeln
  • 5 Möhren
  • 300 g Knollensellerie
  • 2 Stangen Porree
  • 1 EL Öl
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Senf
  • 1 TL Zucker
  • Thymian
  • 3 EL Balsamicoessig

Pro Portion etwa:

  • 328 kcal
  • 7 g Fett
  • 46 g Kohlenhydrate
  • 18 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 25 Minuten (zzgl. 12 Stunden zum Einweichen und 50 Minuten Garzeit)

Und so wird’s gemacht

  1. Die getrockneten Linsen am besten über Nacht bedeckt in ca. 700 ml Wasser einweichen lassen. Anschließend zusammen mit dem Einweichwasser sowie 400 ml der Gemüsebrühe in einem großen Suppentopf aufkochen. Mit Salz und Pfeffer würzen, Lorbeerblätter hinzugeben. 40 Minuten köcheln lassen.
  2. In der Zwischenzeit Zwiebeln, Karotten und Sellerie schälen, dann in kleine Würfel schneiden. Lauch abwaschen und zu feinen Ringen verarbeiten. Öl in einer großen Pfanne erhitzen und das Gemüse darin anbraten. Knoblauch abziehen und durch eine Presse zum anderen Gemüse drücken. Alles etwa zehn Minuten braten lassen.
  3. Nun das Gemüse mit etwas Brühe ablöschen. Weitere fünf Minuten köcheln lassen. Den Pfanneninhalt zu den Linsen in den Topf geben und unterrühren.
  4. Lorbeerblätter entfernen und die Suppe mit Senf, Zucker, Thymian und Balsamicoessig abschmecken. Dann kann auch schon serviert werden.

Tipp: Sie brauchen eine Fleischbeilage? Dann schneiden Sie sich doch Wiener Würstchen in die Suppe. Kommt zwar auf ein paar Kalorien mehr, doch dann ist das Ganze noch viel sättigender. Genau das Richtige für hungrige Esser.

Sie ernähren sich kalorienbewusst? Dann finden Sie in unserer Bildergalerie viele weitere Rezepte mit unter 400 Kalorien pro Portion.

Nicht nur unsere würzige, kalorienarme Linsensuppe ist für die schlanke Linie geeignet. Probieren Sie auch: unsere Light-Variante der deftigen Käse-Lauch-Suppe mit Hack. Wie es geht, sehen Sie im Video:

Käse-Lauch-Suppe: Diät-Rezept mit Hackfleisch

Beschreibung anzeigen

Viele weiteren Ratgeber und Rezepte für Ihre Diät sowie Ideen rund um die Hausmannskost und köstliche Suppen finden Sie auf unseren Themenseiten.

Seite

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen