Für die schlanke Linie Sommerlicher Orangen-Fenchel-Salat mit Walnüssen

Bewerten Sie das Rezept
Fenchel-Orangen-Salat kommt mit ganz wenigen Zutaten aus und ist einfach eine echte Freude für den Gaumen – und die Figur!

Foto: iStock/ haoliang

Fenchel-Orangen-Salat kommt mit ganz wenigen Zutaten aus und ist einfach eine echte Freude für den Gaumen – und die Figur!

Im Sommer hat Fenchel Hochsaison. Ein guter Grund, die Knolle mit dem aromatischen Geschmack in den Speiseplan mit einzubinden – immerhin ist sie nicht nur gesund, sondern auch kalorienarm.

Zutaten für 2 Portionen:

  • 2 kleine Fenchelknollen (insgesamt ca. 400 g)
  • 2 kleine Zwiebeln
  • 8 Radieschen
  • 2 Orangen
  • 4 EL Apfelessig
  • 2 EL Walnussöl
  • Salz, Pfeffer
  • 2 EL Walnüsse, gehackt

Pro Portion etwa:

  • 279 kcal
  • 17 g Fett
  • 22 g Kohlenhydrate
  • 7 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 20 Minuten

Und so wird’s gemacht

  1. Fenchelknollen abwaschen, dann das Grün entfernen und beiseite legen. Die Knolle in feine Ringe schneiden. Zwiebel abziehen und auch in Ringe schneiden. Radieschen abwaschen und zu hauchdünnen Scheiben verarbeiten. Orange schälen und das Fruchtfleisch würfeln.
  2. Zwei Teller bereitstellen und darauf Fenchel, Zwiebel, Radieschen und Orange anrichten. Fenchelgrün fein hacken. Den Salat mit Apfelessig und Walnussöl beträufeln, mit Salz und Pfeffer würzen und mit Fenchelgrün garnieren.

Siehe auch: Salat, Apfelessig, Fenchel, Vegan und Schnelle Rezepte

>> Fenchelsüppchen mit Appenzeller Spießchen

>> Salat mit gegrillter Wassermelone

Seite