04.08.2017

Mit tollen Rezept-Ideen 6 Pfund weg mit der neuen Tomaten-Diät

Tomaten haben sehr wenige Kalorien (nur 15 kcal pro 100 g). Daher sind sie ideal während einer Diät.

Foto: iStock/anandaBGD

Tomaten haben sehr wenige Kalorien (nur 15 kcal pro 100 g). Daher sind sie ideal während einer Diät.

Mit der neuen Tomaten-Diät können Sie problemlos 6 Pfund verlieren und dabei trotzdem wie im Urlaub genießen. Wir zeigen Ihnen wie das geht.

Tomaten haben jetzt wieder Saison! Und deshalb sollten Sie unbedingt zugreifen, denn die roten Früchte tun gleich sechsfach etwas für Ihre Figur.

Tomaten:

  • Sind leicht: Sie haben nur 7 Kalorien pro 100 Gramm.
  • Machen satt: 92,9 Prozent Wasser füllen den Magen schnell.
  • Entwässern: Viel Kalium stoppt Wasser-Einlagerungen und fördert die Entschlackung.
  • Bekämpfen Cellulite: Tomaten enthalten den sekundäre Pflanzenstoff Lycopin, der den Abbau von Kollagen in der Haut verhindert.
  • Helfen bei Heißhunger: Besonders die aromatischen Kirschtomaten sind praktisch als Snack für zwischendurch, ersetzen wunderbar Kalorienbomben wie Kekse oder Chips.
  • Entsäuern: Roh gegessen neutralisieren Tomaten Stoffwechselrückstände – meist Säuren – im Körper.

Wir haben Ihnen Rezepte für sechs Tage zusammengestellt, mit denen Sie locker bis zu sechs Pfund verlieren können.

>> Acht interessante Fakten über Tomaten

FRÜHSTÜCK

Bircher-Müsli

4 EL Haferflocken mit 150 ml Milch (1,5 %) verrühren, 10 Minuten quellen lassen. 1 Apfel grob raffeln, mit 1 TL gehackten Haselnüssen und 1 TL Honig unterrühren.

360 kcal, 9 g F, 59 g KH, 12 g E.

TAG 1

Gefüllte Tomaten

MITTAGS

Ofen auf 200 Grad vorheizen. 1 kleine Auflaufform mit 1 TL Öl ausfetten. 100 ml Gemüsebrühe erhitzen, 40 g Couscous damit übergießen, 5 Minuten quellen lassen. Von 2 Fleischtomaten Deckel abschneiden, Fruchtfleisch herauslöffeln, grob hacken. Ausgehöhlte Tomaten in Auflaufform setzen.

1 Frühlingszwiebel in Ringe schneiden, 1/4 gelbe Paprikaschote würfeln, 2 getrocknete Tomaten und 3 grüne Oliven hacken. 30 g Feta zerkrümeln. 1 TL Öl in der Pfanne erhitzen, Frühlingszwiebel, Paprika und Tomatenfleisch darin 2 Minuten dünsten. Mit Salz, Pfeffer und 1/4 TL Kreuzkümmel würzen. Couscous mit einer Gabel auflockern, mit getrockneten Tomaten, Oliven, Feta und 1 EL gehackter Petersilie untermischen. Ausgehöhlte Tomaten mit der Masse füllen. Im heißen Ofen ca. 10 Minuten backen.

310 kcal, 7 g F, 50 g KH, 14 g E.

ABENDS

Tomaten-Käse- Rührei

1 Tomate fein würfeln. 2 Eier verquirlen, salzen. 30 g Gouda (30 %) klein würfeln, mit 1 EL gehacktem Schnittlauch und der Tomate unter die Eiermasse rühren. 1 TL ÖL in Pfanne erhitzen, Eiermasse darin unter Rühren ca. 5 Minuten stocken lassen.

300 kcal, 21 g F, 6 g KH, 21 g E.

Auf der nächsten Seite gibt's die Rezepte für Tag 2.

 

TAG 2

Italienisches Hähnchenfilet

MITTAGS

1 TL Öl in Pfanne erhitzen. 150 g Hähnchenbrustfilet salzen, pfeffern, in der Pfanne mit geschlossenem Deckel ca. 20 Minuten garen, dabei mehrmals wenden. 100 g Kirschtomaten halbieren, 3 Minuten vor Gar-Ende zum Fleisch geben. Dann 1 EL Crème légère und 1 EL grünes Pesto unterrühren, mit Salz, Pfeffer und einigen Spritzern Zitronensaft würzen. Mit Basilikum garniert servieren.

300 kcal, 17 g F, 65 g KH, 44 g E.

Tipp: Kirschtomaten gibt es lose oder an der Rispe. Rispen-Kirschtomaten sind süßer im Geschmack.

ABENDS

Tomaten-Rührei mit Feta

2 Eier mit 100 ml Milch, 30 g gewürfeltem Feta, 15 g getrockneten und gehackten Tomaten, etwas frischem Thymian, Salz und Pfeffer verrühren. 1 Frühlingszwiebel in Ringe schneiden und in 1 TL Öl anbraten. Eiermilch zugeben und unter Rühren braten. Dazu gibt es 2 Vollkorn-Knäckebrote.

350 kcal, 23 g F, 12 g KH, 22 g E.

Auf der nächsten Seite gibt's die Rezepte für Tag 3.

 

TAG 3

Pasta mit Avocado und Tomaten

MITTAGS

60 g Spaghetti nach Packungsanleitung bissfest garen. 200 g Kirschtomaten vierteln, 70 g Avocadofleisch würfeln. 4 Blätter Basilikum in Stücke zupfen. Alles in einer Schüssel mit 1 TL Olivenöl, 1 TL Zitronensaft, 1/4 TL Chilipulver und 1 Prise Zucker vermischen. Nudeln abgießen und mit dem Tomaten-Avocado-Mix mischen.

420 kcal, 19 g F, 57 g KH, 10 g E.

Tipp: Woran man eine reife Avocado erkennt? Bei Druck auf die Schale gibt die Frucht nach. Und sie duftet leicht.

ABENDS

Thunfisch-Platte

4 Tomaten in Scheiben auf Teller legen. 80 g Thunfisch-Filets in eigenen Saft (Konserve) abtropfen lassen. 1 kleine Zwiebel in Ringe schneiden. Auf Tomaten verteilen, mit Salz und Pfeffer würzen. 1 EL Balsamico-Essig und 1 TL Olivenöl darüberträufeln. Dazu 1 Scheibe Vollkornbrot.

400 kcal, 9 g F, 49 g KH, 29 g E.

Auf der nächsten Seite gibt's die Rezepte für Tag 4.

 

TAG 4

Tomaten-Burger

MITTAGS

Ofen auf 180 Grad vorheizen. 1 Frühlingszwiebel in Ringe und 100 g Champignons in Scheiben schneiden, zusammen in TL Öl anbraten, aus der Pfanne nehmen. 1 Fleischtomate längs halbieren, mit der Schnittstelle nach unten im restlichen Fett anbraten, herausnehmen.

100 g Tatar mit Salz, Pfeffer und 1 EL italienische Kräuter (TK) verkneten, daraus eine flache Frikadelle formen und in der Pfanne von beiden Seiten ca. 3 Minuten braten. Untere Tomatenhälfte mit Frikadelle, 1 Scheibe Gouda (30 %) und Pilz-Zwiebel-Mix belegen. Obere Hälfte aufsetzen. Alles mit langem Holzstäbchen fixieren. Burger im Ofen ca. 10 Minuten garen.

300 kcal, 15 g F, 9 g KH, 34 g E.

ABENDS

Gebackene Eier

Ofen auf 200 Grad vorheizen. 250 g stückige Tomaten in eine kleine, gefettete Auflaufform füllen. 2 rohe Eier aufschlagen, auf die Tomaten setzen, mit 4 EL Milch (1,5 %) übergießen, 2 EL geriebenen Parmesan, Salz und Pfeffer darüberstreuen. Im heißen Ofen 10 bis 15 Minuten garen, bis Eiweiß fest ist.

310 kcal, 19 g F, 20 g KH, 19 g E.

Auf der nächsten Seite gibt's die Rezepte für Tag 5.

 

TAG 5

Kichererbsen-Tomaten-Salat

MITTAGS

1 TL Olivenöl in Pfanne erhitzen, 150 g abgetropfte Kichererbsen (Glas) dazu geben, bei mittlerer Hitze ohne umzurühren ca. 4 Minuten leicht bräunen. Dann umrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Ohne Rühren weitere 2 bis 3 Minuten braten. Pfanne vom Herd nehmen, 1 TL Kreuzkümmel unterrühren.

4 Blätter grünen Salat in mundgerechte Stücke rupfen, 200 g Kirschtomaten vierteln, 1 kleine rote Zwiebel hacken, 1/2 Bund Petersilie hacken. Alle Zutaten in Schüssel vermengen. Als Dressing 1 El Olivenöl, 1 TL Zitronensaft, Salz und Pfeffer vermengen, gut mit Salat vermischen.

400 kcal, 24 g F, 11 g E, 30 g KH.

ABENDS

Pizza-Suppe

1 kleine Zwiebel hacken. 100 g Champignons in Scheiben schneiden. In 1 TL Öl im Topf andünsten. 60 g gewürfelte Salami mit anbraten. 200 ml Gemüsebrühe und 200 g stückige Tomaten dazu, alles verrühren. Mit 1 TL Pizza-Gewürz, Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen, 20 Minuten leicht köcheln lassen. 1 Lauchzwiebel in Ringen und 4 grüne Oliven dazugeben.

420 kcal, 29 g F, 25 g KH, 19 g E.

Auf der nächsten Seite gibt's die Rezepte für Tag 6.

 

TAG 6

Spanische Gazpacho

MITTAGS

250 g Tomaten, 1 kleine Zwiebel, 1/2 rote Paprikaschote fein hacken. Mit 1 EL Balsamicoessig, 1 EL Olivenöl, Salz und 120 ml kaltem Wasser pürieren, ca. 20 Minuten in den Kühlschrank stellen. Dazu eine Scheibe Vollkornbrot mit 1 TL Butter und 1 Prise Salz essen.

350 kcal, 19 g F, 38 g KH, 6 g E.

Tipp: Keine Zeit, sie ihm Kühlschrank abkühlen zu lassen? Einfach ein paar Eiswürfel dazugeben.

ABENDS

Tomate „Caprese“

300 g Tomaten in Scheiben schneiden. Mit 125 g fettreduziertem Mozzarella und Blättern von 1/2 Bund Basilikum anrichten. Mit Salz und Pfeffer würzen, dazu 1 Scheibe Vollkornbrot anrichten.

300 kcal, 13 g F, 20 g KH, 28 g E.

Seite

Kommentare