Superlecker, superleicht Krabben-Cocktail mit Radieschen

Bewerten Sie das Rezept
Superlecker, im Handumdrehen zubereitet und toll für die Figur. Besser geht's nicht!

Foto: iStock/ haoliang

Superlecker, im Handumdrehen zubereitet und toll für die Figur. Besser geht's nicht!

Wer abnehmen will, hat in der Regel Salat als festen Bestandteil auf dem Speiseplan. Damit keine Langeweile aufkommt, sollten Sie öfter mal was Neues ausprobieren – etwa unseren leckeren Krabben-Salat.

Zutaten für 2 Portionen:

  • 2 Salatherzen
  • 300 g Radieschen
  • 1 Stange Bleichsellerie
  • 150 g Krabben
  • Salz, Pfeffer
  • 2 EL Ketchup
  • 1 TL Worcestersauce
  • 1 EL Zitronensaft
  • 100 g Joghurt, fettarm
  • 4 TL Salatcreme, 20% Fett
  • Dill

Pro Portion etwa:

  • 216 kcal
  • 7 g Fett
  • 14 g Kohlenhydrate
  • 22 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 15 Minuten

Und so wird’s gemacht:

  1. Salatherzen abwaschen und das Ende des Strunks entfernen. Abtropfen lassen und mit der Öffnung nach oben auf zwei Tellern anrichten. Radieschen abwaschen und in dünne Scheiben schneiden.
  2. Bleichsellerie ebenfalls in dünne Scheiben schneiden und etwa eine Minute in kochendem Salzwasser garen lassen
  3. Salatherzen mit Radieschen, Sellerie und den Krabben füllen.
  4. Für das Dressing Ketchup, Worcestersauce, Zitronensaft, Joghurt und Salatcreme miteinander verrühren und über die gefüllten Salatherzen geben. Mit Dill dekorieren und servieren.
Seite