07.06.2019

Schlank-Trick Abnehmen mit der 25-Sekunden-Regel

Lassen Sie sich Zeit, bevor Sie entscheiden, zu welchem Snack Sie greifen.

Foto: iStock/adrian825

Lassen Sie sich Zeit, bevor Sie entscheiden, zu welchem Snack Sie greifen.

Gesünder und schlanker durchs Leben – und das ganz einfach mit der 25-Sekunden-Regel. Wir verraten, was dahinter steckt und wie sie funktioniert.

Gehören Sie zur Sorte der ungeduldigen Menschen? Wenn ja, dann kann sich das als Vorteil erweisen. Vor allem, wenn Sie mit einem einfachen Trick Kalorien sparen und gesünder leben wollen. Lesen Sie hier, wie Sie mit der 25-Sekunden-Regel abnehmen können.

25-Sekunden-Regel: Abnehmen leicht gemacht

Der Wissenschaftler Brad Appelhans vom Rush University Medical Center hat in einem Experiment herausgefunden, dass Menschen ungerne auf leckere Snacks warten. Lieber wählen sie eine gesunde Alternative, die sie sofort in den Händen halten können.

Für das Experiment entwickelte Appelhans gemeinsam mit einem Team einen ganz besonderen Snack-Automaten mit dem Namen DISC-System (Verzögerungen zur Verbesserung der Snack-Auswahl). Wer sich hier einen ungesunden Snack wie etwa einen Schokoriegel kaufen möchte, muss darauf 25 Sekunden warten. Die Wartezeit wird als Countdown auf einem Display angezeigt. Während dieser Zeit hat die Person aber die Möglichkeit, sich statt des Schokoriegels für eine gesunde Alternative zu entscheiden – die sofort verfügbar wäre.

Hungrige wollen nicht warten

Das überraschende Ergebnis: Erstaunlich viele der Testpersonen wählen tatsächlich einen gesunden Snack, auf den sie nicht warten müssen. "Menschen bevorzugen die unmittelbare Befriedigung. Dieses System beeinflusst unsere Entscheidung und unser Verhalten im täglichen Leben. Auf etwas zu warten, macht es weniger wünschenswert“, schlussfolgert Appelhans aus seinem Experiment.

Das Experiment ist auch aufschlussreich für den Alltag. Sie haben Hunger oder wollen sich nach dem Abendessen einen Nachschlag holen? Dann zählen Sie doch zunächst bis 25. Diese wenigen Sekunden reichen meist schon aus, sich darüber bewusst zu werden, was Sie wirklich essen wollen – oder um festzustellen, dass Sie eigentlich keinen Hunger mehr haben. So verzichtet Sie häufiger auf den Nachschlag oder wählen statt einer Handvoll Chips lieber einen Apfel.

Im Video erfahren Sie, welche Snacks Sie guten Gewissens zu sich nehmen können:

Sündenfreie Snacks

Beschreibung anzeigen

Im Umkehrschluss bedeutet das natürlich: Wer unmittelbar nach dem Essen den Teller wieder auffüllt oder bei den ersten Gelüsten zu einem ungesunden Snack greift, nimmt unnötig zu viele Kalorien zu sich. Eine von vielen ungesunden Essgewohnheiten, die einer erfolgreichen Gewichtsabnahme im Wege stehen!

Fazit: 25-Sekunden-Regel zur Unterstützung bei einer Diät

Selbstverständlich kann die 25-Sekunden-Regel nicht mit einer wirklichen Diät oder einer gesunden Umstellung der Ernährung verglichen werden. Doch wenn Sie die 25-Sekunden-Regel beherzigen, leben Sie nicht nur gesünder, Sie sparen auch viele Kalorien – und das bei minimalem Aufwand.

Alle weiteren Ratgeber und tolle Rezepte für Ihre Diät finden Sie auf unserer Themenseite.

Seite

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen