Geht einfach immer Backkartoffeln mit Lachs-Spinat-Füllung

Von

Bewerten Sie das Rezept
Bei diesem Kartoffelgericht läuft einem doch glatt das Wasser im Mund zusammen.

Foto: Maggi Kochstudio

Bei diesem Kartoffelgericht läuft einem doch glatt das Wasser im Mund zusammen.

Gefüllte Kartoffeln kommen immer gut an. Wenn die Füllung dann auch noch aus Spinat und Lachs besteht, dann muss man einfach zugreifen.

Zutaten für 6 Portionen:

  • 300 g Blattspinat, TK
  • 6 große Kartoffeln
  • 2 Lachsfilets (à 125 g)
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Sonnenblumenöl
  • Muskatnuss, gerieben
  • 1 Beutel MAGGI fix & frisch, Bandnudeln mit Lachs

Pro Portion etwa:

  • 208 kcal
  • 8 g Fett
  • 19 g Kohlenhydrate
  • 12 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 40 Minuten

Und so wird’s gemacht

  1. Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze (170°C Umluft) vorheizen. Blattspinat auftauen lassen und gut ausdrücken.
  2. Kartoffeln waschen und ca. 25 Minuten in der Schale kochen bis die Kartoffeln gar sind.
  3. Lachs-Filet mit Wasser abspülen, trocken tupfen und in Würfel schneiden. Zwiebel schälen und in Würfel schneiden.
  4. In einer Pfanne Sonnenblumenöl heiß werden lassen, Lachswürfel anbraten und anschließend wieder herausnehmen. Dann die Zwiebelwürfel in der Pfanne glasig dünsten. Den Spinat zugeben und ebenfalls anbraten. Mit Muskatnuss würzen.
  5. 300 ml Wasser zugießen. MAGGI fix & frisch Bandnudeln mit Lachs einrühren und aufkochen. Die Pellkartoffeln kreuzförmig einschneiden, mit der Lachs-Spinat-Masse füllen und im Backofen 12 bis 15 Minuten fertig garen.

Rezeptquelle: Maggi Kochstudio

Gefüllte Kartoffeln sind doch einfach etwas Feines. Im Video sehen Sie, wie Sie gefüllte Kartoffelnester zubereiten:

Kartoffelnester

Kartoffelnester

Beschreibung anzeigen

Mehr zum Thema: Fisch

Seite
Von

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen