Genießen wie in Italien Minestrone mit Pasta und Bohnen

Bewerten Sie das Rezept
Diese gesunde, deftige Suppe aus Italien ist perfekt im Sommer geeignet.

Foto: iStock/ ALLEKO

Diese gesunde, deftige Suppe aus Italien ist perfekt im Sommer geeignet.

Unsere italienische Minestrone ist nicht nur richtig lecker, sie ist ein echter Sattmacher – und das bei nicht einmal 400 Kalorien pro Portion.

Zutaten für 4 Portionen:

  • 1 rote Paprika
  • 2 Tomaten
  • 100 g Knollensellerie
  • 1 rote Zwiebel
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 Dose weiße Bohnenkerne (ca. 400 g)
  • 200 g grüne Bohnen
  • 100 g Spirelli-Nudeln
  • 250 g gemischtes TK-Gemüse (Mais, Erbsen, Möhre)
  • Oregano
  • Salz, Pfeffer

Pro Portion etwa:

  • 358 kcal
  • 10 g Fett
  • 48 g Kohlenhydrate
  • 18 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 45 Minuten

Und so wird’s gemacht:

  1. Paprika abwaschen, Kerngehäuse entfernen und das Fruchtfleisch in mundgerechte Stücke schneiden. Tomaten ebenfalls abwaschen und grob zerkleinern. Knollensellerie und Zwiebel schälen und beides fein hacken.
  2. Olivenöl in einem großen Topf erhitzen und zunächst Zwiebeln andünsten bis sie glasig sind. Dann Knollensellerie hinzufügen und zwei Minuten mitbraten. Anschließend das Tomatenmark, die Tomaten und die Paprika in den Topf geben und alles bei mittlerer Hitze zehn Minuten dünsten lassen.
  3. Gemüsebrühe aufgießen und die Suppe für weitere zehn Minuten köcheln lassen. In der Zwischenzeit die weißen Bohnen abgießen und die grünen erst waschen, dann in 1 cm lange Stücke schneiden. Nudeln in einem separaten Topf al dente kochen.
  4. Beide Bohnensorten, das TK-Gemüse und die Nudeln in die Suppe geben, alles mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen und erhitzen – dann kann serviert werden.

Siehe auch: Suppe

Mehr zum Thema Italienische Rezepte

Seite