Leichte Kost an heißen Tagen Salat mit gegrillter Wassermelone

Bewerten Sie das Rezept
Salat mit gegrillter Melone eignet sich hervorragend als Mahlzeit für heiße Tage.

Foto: iStock/ YekoPhotoStudio

Salat mit gegrillter Melone eignet sich hervorragend als Mahlzeit für heiße Tage.

Auch Obst darf auf den Grill! Wassermelone etwa ist bestens dafür geeignet – und auf einem würzigen Salat angerichtet ein sommerlicher Hochgenuss.

Zutaten für 4 Personen:

  • 2 kg Wassermelone
  • 200 g Babyspinat
  • 200 g Feldsalat
  • 150 g Mini-Mozzarella-Kugeln
  • 4 EL Sonnenblumenöl
  • 2 EL Zitronensaft
  • 2 EL Obstessig
  • Salz, Pfeffer

Pro Portion etwa:

  • 394 kcal
  • 19 g Fett
  • 42 g Kohlenhydrate
  • 11 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 25 Minuten

Und so wird’s gemacht

  1. Melone in 3 cm dicke Stücke schneiden und die Kerne entfernen. Mit ein wenig Öl bestreichen. Dann auf dem heißen Grillrost etwa vier Minuten grillen. Wenden nicht vergessen.
  2. Feldsalat und Babyspinat verlesen und abwaschen, dann auf vier Tellern verteilen und gleichmäßig mit Mozzarella-Kugeln und gegrillter Melone garnieren.
  3. Öl, Zitronensaft und Obstessig miteinander verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und anschließend den Salat mit dem Dressing beträufeln.

Noch mehr Ideen für tolle Grillsalate gibt's in unserer Bildergalerie:

Siehe auch: Schnelle Rezepte, Grillen und Schnelle Rezepte

Seite
Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen