Mal nicht aus Kartoffeln... Möhren-Pommes mit würzigem Parmesan

Bewerten Sie das Rezept
Pommes gibt's auch mit wenig Kohlenhydraten: statt Kartoffeln einfach Möhren verwenden. Wetten, die schmecken Ihnen?

Foto: iStock/ PeteerS

Pommes gibt's auch mit wenig Kohlenhydraten: statt Kartoffeln einfach Möhren verwenden. Wetten, die schmecken Ihnen?

Pommes sind ja wirklich lecker, doch in gewohnter Form, nämlich aus frittierten Kartoffeln, leider nichts für die schlanke Linie. Probieren Sie stattdessen doch mal unsere Variante aus Karotten.

Zutaten für 2 Personen:

  • 8 Möhren
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • 4 EL Parmesan

Pro Portion etwa:

  • 356 kcal
  • 27 g Fett
  • 17 g Kohlenhydrate
  • 8 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 20 Minuten (zzgl. 25 Minuten Backzeit)

Und so wird’s gemacht

  1. Möhren schälen und anschließend in etwa 7 cm lange Stifte schneiden. Knoblauch abziehen und durch eine Presse geben.
  2. Knoblauch und Möhrenstifte in eine verschließbare Dose geben. Olivenöl sowie Salz und Pfeffer dazugeben, Dose verschließen und kräftig schütteln, damit sich die Zutaten gleichmäßig vermischen.
  3. Parmesan in einen tiefen Teller geben und die Möhren darin wälzen.
  4. Ofen auf 200 Grad Umluft vorheizen und die Möhrenstifte auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech verteilen. 25 Minuten backen lassen. Wenn der Käse kross ist, kann aufgetischt werden.

Hat Ihnen unser Rezept für Möhren-Pommes mit würzigem Parmesan gefallen? Dann ist vielleicht auch unser kohlenhydratarmes Rezept für gegrillte Paprika mit Schafskäse genau das Richtige für Sie. Und wenn es mal wieder fix gehen muss? Auch eine große Auswahl an schnellen Rezepten für jeden Tag können Sie bei uns finden.

Sie suchen nach mehr Inspiration fürs nächste Barbecue? Entdecken Sie etliche geniale Grillrezepte – für Fleischesser, Vegetarier und Veganer.

Sie wollen weitere Rezepte der Low-Carb-Küche? Die finden Sie auf unserer Themenseite!

Seite