Natürlich Nadine Köstlich knusprig: Granola Cups mit Joghurt und Beeren

Bewerten Sie das Rezept
Herrlich knusprig, erfrischend und nur mit Honig gesüßt: Granola Cups mit Joghurt und Beeren.

Foto: Nadine Hüttenrauch

Herrlich knusprig, erfrischend und nur mit Honig gesüßt: Granola Cups mit Joghurt und Beeren.

Granola Cups sind gebackene Müsli Schalen, die Sie nach Belieben füllen können. Mit Joghurt und Beeren schmecken Sie ganz besonders gut.

Zutaten für 8 Stück:

  • 150 g Haferflocken
  • 25 g Kokosraspeln
  • 50 g Kokosöl
  • 75 g Honig (oder Ahornsirup)
  • 1/2 TL Zimt
  • 200 g Naturjoghurt (oder Kokosjoghurt)
  • 1 Handvoll gemischte Beeren

  • Muffinblech

Pro Portion etwa:

  • 189 kcal
  • 10 g Fett
  • 21 g Kohlenhydrate
  • 4 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 25 Minuten

Und so wird’s gemacht:

  1. Den Backofen auf 170°C vorheizen und acht Formen eines Muffinblechs mit etwas Kokosöl einfetten.
  2. Kokosöl und Honig in einem kleinen Topf bei niedriger Temperatur schmelzen lassen und mit den Haferflocken, Kokosraspeln und Zimt in eine große Schale geben. Die Zutaten gründlich miteinander vermengen.
  3. Die Haferflockenmischung auf die acht eingefetteten Formen des Muffinblechs verteilen (ca. 2 EL je Schale) und mit einem Löffel schalenförmig andrücken, sodass in der Mitte ein Kuhle entsteht.
  4. Die Granola Cups im Backofen für 15 Minuten goldbraun backen, heraus nehmen und abkühlen lassen. Mit einem Messer vorsichtig aus dem Muffinblech heben.
  5. Den Joghurt gleichmäßig auf die acht Granola Cups verteilen und die Beeren oben drauf legen.

---

Mehr von Natürlich Nadine ...

Seite