Natürlich Nadine Einfacher Rote Bete Aufstrich mit Walnüssen

Bewerten Sie das Rezept
Dieser erfrischende Rote Bete Aufstrich macht sich toll zu Brot, Crackern oder Gemüsesticks.

Foto: Nadine Hüttenrauch

Dieser erfrischende Rote Bete Aufstrich macht sich toll zu Brot, Crackern oder Gemüsesticks.

Hier werden Rote Bete, Walnüsse und Petersilie ganz einfach zu einem leckeren veganen Aufstrich, der sich auch als Dip super macht.

Zutaten für 4-6 Personen:

  • 250 g gekochte Rote Bete
  • 50 g Walnüsse
  • 1 Bund Petersilie
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Apfelessig
  • Meersalz & Pfeffer

Zubereitungszeit:

  • 15 Minuten

Und so wird’s gemacht

  1. Den Backofen auf 150°C vorheizen. Die Walnüsse in den Ofen geben und für 10 Minuten rösten.
  2. In der Zwischenzeit, die Rote Bete grob zerkleinern und in einen hohen Behälter geben.
  3. Die Petersilie waschen, die Blätter abzupfen gemeinsam mit Olivenöl, Apfelessig und den gerösteten Walnüssen zur Rote Bete geben.
  4. Mit einem Pürierstab die Zutaten grob pürieren bis die Rote Bete zerkleinert ist. Zum Schluss mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Je nach Vorlieben, Brot, Cracker, Reiswaffeln oder auch Gemüsesticks dazu servieren.

Mehr Rezepte von Natürlich Nadine: Natürlich Nadine

Mehr zu den Themen Rote Bete, Walnuss, Apfelessig, Petersilie und Frühstücksideen

Seite