Salatrezept Couscous-Salat mit Apfel und Walnusskernen

Der Schlankmacher Apfel wird in Kombination mit Couscous und Chicorée zu einem echten Sattmacher, der Sie vor Heißhungerattacken schützt.

Foto: Christiane Krüger

Der Schlankmacher Apfel wird in Kombination mit Couscous und Chicorée zu einem echten Sattmacher, der Sie vor Heißhungerattacken schützt.

Couscous wird bevorzugt in der orientalischen Küche verwendet. In Kombination mit dem frischen Apfel ist dieser Salat saftig, lecker und er lässt die Pfunde purzeln.

Zutaten für 1 Portion:

  • 50 g Couscous
  • 1 Apfel
  • 1 Kolben Chicorée
  • 3 halbe Walnusskerne
  • 1 Handvoll Feldsalat
  • 2 EL Apfelessig
  • 2 EL Wasser
  • Salz und Pfeffer
  • 1 TL Olivenöl
  • Petersilie zum garnieren

Pro Portion etwa:

  • 360 kcal
  • 13 g Fett
  • 51 g Kohlenhydrate
  • 9 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 10 Minuten

Und so wird’s gemacht

  1. Den Couscous nach Packungsanleitung garen. Den ungeschälten Apfel und den Chicorée in mundgerechte Stücke schneiden. Die Walnusskerne grob hacken.
  2. Den Couscous auflockern und mit dem zerzupftem Feldsalat, Apfel, Chicorée und den Walnüssen in einer Schüssel mischen. Apfelessig, Wasser, etwas Salz und Pfeffer verrühren, das Olivenöl unterschlagen und das Dressing über den Salat geben. Gut durchmischen und mit fein gehackter Petersilie bestreut genießen.
Seite

Kommentare