Endlich Spargelsaison! Gnocchi mit Spargel in leichter Soße

Von

Bewerten Sie das Rezept
Ein fixes und leckeres Gericht, das nicht allzu sehr auf den Magen schlägt.

Foto: iStock/rudisill

Ein fixes und leckeres Gericht, das nicht allzu sehr auf den Magen schlägt.

Gnocchi mit Gemüse und einer leichten Soße sind perfekt für die Mittagspause, wenn's schnell gehen, leicht sein und trotzdem gesund und lecker schmecken soll.

Zutaten für 1 Portion:

  • 350 g grüner Spargel
  • 1 Stk. Zwiebel
  • 1 TL Butter
  • 75 ml Gemüsebrühe (Instant)
  • 150 g stückige Tomaten (Tetra-Pack oder Dose)
  • 125 g fertig gekaufte Gnocchi
  • 1 EL kal.-red. Frischkäse
  • 1 Prise(n) frisch gehackte Petersilie
  • Nach Belieben: geriebener Parmesan

Pro Portion etwa:

  • 350 kcal
  • 12 Fett
  • 50 Kohlenhydrate
  • 11 Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 30 Minuten

Und so wird’s gemacht

  1. Spargel putzen, in feine Stücke schneiden. Zwiebel würfeln. Butter in einer Pfanne erhitzen, Spargel und Zwiebel darin anbraten, mit Gemüsebrühe ablöschen, zugedeckt ca. 5 Min. dünsten.
  2. Tomaten zugeben, würzen und aufkochen. Gnocchi zugeben und alles unter Wenden ca. 5 Min. erhitzen. Frischkäse unterrühren. Mit frisch gehackter Petersilie servieren.

Interessante Fakten über Spargel sehen Sie im Video:

Saisongemüse – Fünf Fakten über Spargel

Spargel-Fakten

Saisongemüse – Fünf Fakten über Spargel

Beschreibung anzeigen

Diese Gnocchi mit Spargel in cremiger Soße sind ein toller Beweis dafür, wie gesund und leicht selbst Pastagerichte sein können. Weitere Rezeptideen mit Spargel sowie schmackhafte Nudelgerichte finden Sie auf der jeweiligen Themenseite.

Seite
Von