12.05.2020 - 08:11

Einfach schön Gerettet: Schauen Sie mal, wie dankbar diese Tiere sind!

Von

Diese acht Tiere zeigen ihren Rettern, dass sie sehr dankbar für ihre Hilfe sind.

Foto: iStock/olgagorovenko

Diese acht Tiere zeigen ihren Rettern, dass sie sehr dankbar für ihre Hilfe sind.

Viele Tiere geraten in die Situation, ohne menschliche Hilfe nicht zu entkommen. Bei einigen ist sogar eine medizinische Versorgung notwendig. Zum Glück gibt es auf der Welt zahlreiche Tierretter!

Viele Menschen haben es sich zur Aufgabe gemacht, Tieren in Not zu helfen. Wann immer die Fellnasen Hilfe brauchen, sie sind da. Es gibt viele Tiere, die ohne menschliche Hilfe, aus kritischen Situationen nicht mehr entkommen können. Sobald die wilden Tiere aus ihrer brenzligen Lage befreit sind, laufen viele von ihnen wieder zurück in die Natur.

Jedoch gibt es einige, die ihre unendliche Dankbarkeit zeigen. Ob eine Umarmung, ein liebevoller Blick oder ein kleiner Kuss auf die Wange - wir haben ein paar dieser Exemplare für Sie zusammengestellt.

Diese Tiere zeigen ihre Dankbarkeit

Der Familienhund

Dieser Hund ist einfach dankbar, dass jemand da ist. Ob Frauchen, Herrchen oder das kleine Baby - Hauptsache nicht alleine!

Auch Schauspielerin Mariele Millowitsch sagt: " Mein bester Kumpel hat vier Pfoten".

Ein Eichhörnchen ganz nah

Eigentlich sind Eichhörnchen scheue Tiere und meiden Menschen. Zum Geburtstag seiner Frau postet ein Mann dieses Foto, um der ganzen Welt zu zeigen, wie gut sie mit Tieren umgehen kann. Anscheinend muss das stimmen, denn so ein Foto sieht man selten.

Eine Umarmung vom Känguru

Mit gerade einmal fünf Monaten wurde dieses Känguru in ein lebensrettendes Reservat gebracht. Seit 10 Jahren bedankt es sich nun schon bei seinen Rettern, für die lebensnotwendige Aktion.

Ein feuchter Kuss für die Ärztin

Dieser Hund musste einige Tage um sein Leben bangen. Doch diese Tierärztin tat alles dafür, dass er wieder gesund wird. Dafür bekommt sie einen liebevollen, jedoch auch sehr nassen, Kuss vom Hündchen.

Dankbarkeit und Respekt von einem Raubtier

Vor einigen Wochen fanden brasilianische Soldaten diesen Jaguar im Dschungel. Er kämpfte um sein Leben, denn er hatte tiefe und blutige Wunden. Daraufhin nahmen sie das Raubtier mit und pflegten es gesund. Als Dankeschön begegnet es ihnen heute mit Respekt und Zuneigung.

Hirsch kommt zu Besuch

Dieser Hirsch wurde vor einigen Wochen von einer Familie in Norwegen gerettet. Jäger wollten das schöne Tier erschießen, doch das konnte die Familie verhindern. Seit der Rettung besucht er sie jeden Tag.

Der Feuerwehr sei Dank

Als ein Feuer im Haus des Hundes ausbrach, konnte die Feuerwehr ihn in letzter Sekunde noch retten. Seitdem versucht der Hund, so oft es geht, vorbeizuschauen.

Er befreite einen Schwan

Dieser Mann befreite den Schwan in letzter Sekunde. Als er sich in einem Zaun verhing und sich kaum noch bewegte, überlegte er nicht lang und kam dem Tier zur Hilfe. Nach der Hilfsaktion umarmte das Tier den Mann, indem es seinen langen Hals um ihn legte. Das hat man vorher noch nie gesehen!

Sie können auch aktiv werden, denn dieser arme Hund wurde oft von Menschen enttäuscht: Wer will Leo eine zweite Chance geben?

Auch mit Musik können Sie Ihrem Tier etwas Gutes tun: Diese Musik ist für Katze, Hund und Co!

Und auch das war letztes Jahr eine tolle Nachricht: Rettungsaktion gelungen! Tiere sind aus Horror-Zoo befreit

Der Hund ist das liebste Haustier der Deutschen. Doch welcher ist am Beliebtesten? In unserer Bildergalerie erfahren Sie es:

Kennen Sie schon diese Katzen, die Mützen aus ihren eigenen Haaren tragen?

Mehr über Tiere und vor allem Haustiere haben wir hier für Sie.

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen