22.03.2020

Jetzt auch Angela Merkel Wegen Coronaverdacht: Bundeskanzlerin in häuslicher Quarantäne

Von

Angela Merkel ist seit heute in Quarantäne. Sie hatte Kontakt zu einem Infizierten.

Angela Merkel ist seit heute in Quarantäne. Sie hatte Kontakt zu einem Infizierten.

Angela Merkel hatte Kontakt zu einem Infizierten. Jetzt muss sie, direkt nach der Verkündung des Kontaktverbots für alle Deutschen, selbst in häusliche Quarantäne.

Die Bundeskanzlerin Angela Merkel begibt sich in häusliche Quarantäne. Wie bild.de berichtete sei sie nach ihrem Presseauftritt am Abend unterrichtet worden, dass sie am Freitag zu einem Arzt Kontakt hatte, der mittlerweile positiv auf das Coronavirus getestet worden sei.

Wegen Coronaverdacht: Bundeskanzlerin in häuslicher Quarantäne

In der Pressemitteilung heißt es: „Daraufhin hat die Bundeskanzlerin entschieden, sich unverzüglich in häusliche Quarantäne zu begeben. Sie wird sich in den nächsten Tagen regelmäßig testen lassen, weil ein Test jetzt noch nicht voll aussagekräftig wäre. Auch aus der häuslichen Quarantäne wird die Bundeskanzlerin ihren Dienstgeschäften nachgehen.“

Weitere updates in Kürze.

Lesen Sie alles Wichtige auch auf unserer Themenseite Coronavirus.

Coronavirus: Das alles sollten Sie jetzt wissen

Coronavirus: Das alles sollten Sie jetzt wissen

Beschreibung anzeigen