14.06.2017

Heftvorschau Die aktuelle BILD der FRAU Nr. 25

Wie kann man die schönsten Momente des Jahres am besten genießen? Wir haben die 50 besten Anti-Stress-Tipps aus aller Welt zusammengestellt.

Wie kann man die schönsten Momente des Jahres am besten genießen? Wir haben die 50 besten Anti-Stress-Tipps aus aller Welt zusammengestellt.

Für Ihr entspanntes Sommer-Glück: 50 Anti-Stress-Tipps aus aller Welt! Jetzt in der BILD der FRAU Nr. 25, ab Freitag, den 16. Juni im Handel!

Kommentar von Sandra Immoor, Chefredakteurin

... und stopp! Raus aus der Multitasking-Falle!

Können Sie auch gleichzeitig telefonieren, im Suppentopf rühren und ein Kind hüten? Am Büroschreibtisch einen Salat futtern, nebenbei E-Mails checken und mit den Kollegen To-do- Listen durchgehen?

Ich bin auch so ein Multitasker. Und nicht frei davon, hin und wieder sogar damit zu prahlen: „Nee, das könnt ihr Männer eben nicht – aber wir Frauen, wir mussten schon immer mehrere Sachen gleichzeitig wuppen.“ Stimmt ja auch. Allerdings beweisen nun immer mehr Studien: Gut ist daran eigentlich nichts.

>> Machen Sie Ihren Alltag ganz einfach stressfreier

Unser Gehirn verarbeitet Informationen seriell – haben die Pariser Forscher Sylvain Charron und Etienne Koechlin herausgefunden. Also nacheinander. Höchstens zwei Dinge können wir halbwegs erfolgreich parallel machen, ob Mann oder Frau. Und das ist schon Stress: Der Körper spuckt Adrenalin und Cortisol aus, die Muskeln verspannen sich, die Fehlerquote steigt, langfristig schrumpft das Gedächtnis. Halten Sie sich fest: Schon jetzt liegt unsere Aufmerksamkeitsspanne unter dem Niveau eines Goldfisches. Der kann sich neun Sekunden konzentrieren, wir nur acht. Vor 15 Jahren, in Vor-Smartphone-Zeiten, waren’s noch zwölf. Geht das so weiter, erreichen wir bald Fruchtfliegenniveau.

Was tun? Zum Beispiel ein paar der 50 wunderbaren Anti-Stress-Tipps nutzen, die wir für Sie in aller Welt gesammelt haben (In der aktuellen Ausgabe ab S. 50). Und durchatmen. Ein Problem nach dem anderen lösen – „Scheibe für Scheibe, wie der Bauer seine Wurst isst“, hat meine Oma immer gemahnt.

>> Brainfood: Essen für mentale Fitness

Und ruhig mal wieder fast ausgestorbene Sätze sagen wie: "Ich möchte bitte in der nächsten halben Stunde nicht gestört werden.“ Auch wenn sie anfangs verstört gucken: Kinder, Chefs, Kollegen werden lernen, sich dran zu halten.

Sandra Immoor

---

Schnuppern Sie schon einmal ins Heft und erhalten einen ersten Überblick über die Themen der neuen Ausgabe von BILD der FRAU, ab dem 16. Juni 2017 am Kiosk. Übrigens: BILD der FRAU gibt es auch im Abo und als ePaper.

Die Themen der Ausgabe Nr. 25/2017

Diskussion: Mehr Sonntags-Shopping
5 Tipps: Richtiger Umgang mit fremden Tieren
"Unser Zuhause hat 20 Quadratmeter"
Gudrun: Ich bin mit 26 ins Kloster gegangen
Die neuen Röcke - und der ideale Schuh dazu
10 Beauty-Tricks mit Kokos-Öl
Sandra Maischberger & Natalia Wörner: WIr kennen uns sogar im Pyjama
Wie Honig jetzt Sommerbeschwerden heilt

50 Anti-Stress-Tipps aus aller Welt
Schnelle Sommer-Trennkost
Raffinierte Rührkuchen

Und noch vieles mehr gibt es im Heft!

Die BILD der FRAU erscheint wöchentlich - die nächste Ausgabe am Freitag, den 23. Juni 2017.

Hier finden Sie eine Übersicht aller Heftvorschauen: Heftvorschauen der BILD der FRAU

Seite

Kommentare

Kommentare einblenden