01.11.2016

HEFTVORSCHAU Die aktuelle BILD der FRAU Nr. 45

Die beste Wundersuppe - 10 Pfund in 7 Tagen.

Die beste Wundersuppe - 10 Pfund in 7 Tagen.

10 Pfund in 7 Tagen! Das schafft nur die original Wundersuppe. Das Rezept und praktische Tipps finden Sie in der BILD der FRAU Nr. 45, ab Freitag, den 4. November im Handel!

Kommentar von Sandra Immoor, Chefredakteurin

Kennen Sie dieses "Ich krieg das nicht auf!"-Gefühl?

Haben Sie schon mal versucht, eine Spielzeugpuppe auszupacken? Jedes Miniteil ist einzeln angetackert, das Ganze monströs in Hartplastik verschweißt – bis man Barbie endlich in der Hand hat, ist der Kindergeburtstag vorbei. Gerade erlebt bei der Tochter einer Freundin.

Überhaupt: Verpackungswahnsinn. 210 Kilo Umzu-Müll produzieren wir Deutschen pro Jahr und Nase, sind Müll-Europameister. Das ist zuallererst eine Umweltkatastrophe. Und weit danach auch eine Bedrohung für unsere Nerven, Fingernägel, Unversehrtheit.

>> Europa und der Müll: Umweltproblem oder gutes Geschäft?

Mache ich mich etwa daran eine vakuumversiegelte Kaffepackung zu öffen, greift mein Mann sofort nach dem Handstaubsauger. Und zum Wischlappen, schicke ich mich an, am Nippel des Milch-Tetrapaks zu ziehen. Wenn ich den Cutter hole, um den Joghurtdeckel kreisförmig abzusäbeln (diese widerspenstigen Laschen!) oder wutschnaubend die Folie von der DVD (kein Fädchen zum Dranziehen, keine lose Ecke, die man aufkibbeln könnte) – kriegt er die pure Panik im Blick: „Gib her! Ich mach das!“

Vermutlich aus Angst um mein Leben. Oder, weil ich bei anderen Paketöffnungsbrachialversuchen auch schon mal das eigentliche Produkt zerstört habe. Oder die Bedienungsanleitung zerfetzt.

>> Kafeesatz als Peeling und andere Tipps zur Resteverwertung

Im Ernst: Was soll das? Warum werden Salatgurken plastifiziert, wer hat Blisterverpackungen erfunden (z.B. für USB-Sticks), die man nur mit einer Flex aufkriegt? Wozu „wiederverschließbare“ Tüten, wenn man den Inhalt schon beim Öffnen quer durch den Haushalt verteilt (neulich mit Leinsamen …)?

Ich finde: Wir brauchen weniger Verpackungen. Und wo wir überhaupt welche brauchen, bessere. Und die Politik muss endlich ernsthaft gegen diese Ressourcenverschwendung vorgehen.

Sandra Immoor

---

Schnuppern Sie schon einmal ins Heft und erhalten einen ersten Überblick über die Themen der neuen Ausgabe von BILD der FRAU, ab dem 04. November 2016 am Kiosk. Übrigens: BILD der FRAU gibt es auch im Abo und als ePaper.

Die Themen der Ausgabe Nr. 45/2016:

Selbermach-Extra! Weihnachtsgeschenke mit Liebe gemacht
Zum Tatort-Jubiläum: Maria Furtwängler & Axel Milberg im Interview
Trend Detox-Partys: "Hier geht die Smoothie-Sause ab"
Das schafft nur das Original: Beste Wundersuppe aller Zeiten
Jetzt kommt Karo: 1 Muster - 6x anders
Rezepte für zu Hause:
So heilt die Aroma-Therapie
Maschine statt Mensch:
"Ich werde vom Roboter gepflegt"
Wirklich so gut?
Die Super-Matratze aus dem Internet
Katzen-Mann von Aleppo: So tröstet er Kriegskinder

Und noch vieles mehr gibt es im Heft!

Die BILD der FRAU erscheint wöchentlich - die nächste Ausgabe am Freitag, den 11. November 2016.

Hier finden Sie eine Übersicht aller Heftvorschauen: Heftvorschauen der BILD der FRAU

Seite