Aktualisiert: 13.10.2020 - 21:32

Nach Protesten Neues Gesetz: Vergewaltigern in Bangladesch droht künftig die Todesstrafe

In Bangladesch kämpften die Menschen für eine Gesetzesänderung, die es zulässt, dass Vergewaltiger die Todesstrafe ereilt.

Foto: imago images / ZUMA Wire

In Bangladesch kämpften die Menschen für eine Gesetzesänderung, die es zulässt, dass Vergewaltiger die Todesstrafe ereilt.

Ein neues Strafmaß für begangene Vergewaltigungen erwartet fortan Täter in Bangladesch. Mehrere Tage andauernde Protestmärsche hatten die Gesetzesänderung bewirkt.

Tagelang gingen Menschen in Bangladesch für eine härtere Bestrafung von Vergewaltigern auf die Straße. Ihre Demonstrationen zeigten Wirkung, denn der Beschluss einer Gesetzesänderung durch die Regierung war nun das Resultat, wie die Deutsche Presse-Agentur berichtete. Mit diesem neuen Gesetz sollen in Bangladesch Vergewaltiger künftig mit der Todesstrafe bestraft werden.

Bangladesch beschließt: Todesstrafe für Vergewaltiger

Heute am Dienstag soll eine Erklärung des Präsidenten die Gesetzesänderung in Kraft treten lassen. Mit dieser wird die Höchststrafe für Vergewaltigungstaten verschärft. Die lebenslange Haft, die es bisher als maximales Strafmaß gab und allen auferlegt wurde, die für einen Vergewaltigungsfall verurteilt wurden, wird nun durch die Todesstrafe ersetzt.

Verhängung der Todesstrafe – Ziel der Aktivisten erreicht

Mit der Einführung der Todesstrafe für Vergewaltiger haben die Proteste mit Tausenden Menschen, die nach einem viral gegangenen sexuellen Missbrauchsvideo begannen, ihr Ziel erreicht. Die Protest-Teilnehmer traten mit Rufen wie "keine Gnade für Vergewaltiger" und "hängt die Vergewaltiger" über mehrere Tage hinweg für ihre Forderungen ein. In Bangladesch besteht seit Längerem das Problem, dass Vergewaltigungsopfer ihre Misshandlung nicht anzeigen, aus Angst davor, anschließend gesellschaftlich gebrandmarkt zu sein. Zudem erfolgte wohl bisher in zu wenigen Fällen eine Verurteilung der Täter.

Auch hierzulande erleben Frauen Gewalt. Sie können sich wehren – mit Selbstverteidigung für Frauen: 8 Griffe gegen Sex-Attacken.

Bei häuslicher Gewalt kann Ihnen der Geheim-Code in Apotheken helfen: So lösen bedrohte Frauen den Notruf aus.

Halloween alles rund um das Gruselfest

Halloween alles rund um das Gruselfest

Beschreibung anzeigen
Eine Marke der FUNKE Mediengruppe