Ernährung

Rubrik:  - Unterrubrik:
Format :  - Sortieren nach:
Cranberries – das Beerenwunder
Cranberries sehen toll aus und schmecken nach Wildnis und Abenteuer. Die herb-säuerlichen, roten Früchte der Moosbeere oder Kranichbeere stammen aus dem Norden Amerikas und wurden schon von den Indianern als Nahrungs-, Heil- und Färbemittel geschätzt...
17/08/2010
Couscous und Bulgur - Köstlichkeiten aus Nordafrika
Kein neuer, aber beliebter Trend in Deutschland ist das Probieren von fremden Speisen. So haben wir ein vielfältiges Angebot an exotischen Speisen in Restaurants aus den verschiedensten Ländern.
17/08/2010
Chinakohl
Der Chinakohl soll aus einer Kreuzung der Speise-Rübe mit Senfkohl hervorgegangen sein. Weil er erstmals im 5. Jahrhundert in China kultiviert worden ist, bekam er auch diesen Namen.
17/08/2010
Chicorée
In den Wintermonaten bietet Chicorée eine willkommene Abwechslung auf dem Speiseplan. Er wird hauptsächlich von November bis April angeboten - meist als Import aus den Niederlanden und Belgien.
17/08/2010
Champignons - am besten frisch!
Der Champignon gehört zu den Blätterpilzen. Sein typisches Merkmal ist die helle Färbung und der geringelte Stiel. Unter dem Hut hat er Lamellen, die je nach Reife weißlich-rosa bis dunkelbraun sind.
17/08/2010
Champagner
Kaum ein anderes Getränk, das so viel Prestige bietet, wie der Champagner. Er suggeriert Wohlstand, Lebensgefühl und Exklusivität. Dennoch handelt es sich eigentlich "nur" um einen speziellen Schaumwein oder Sekt, der in der Champagne in Frankreich angebaut wird...
17/08/2010
Carob - Kakaoersatz aus dem Johannisbrotbaum
Carob oder Johannisbrot ist die Frucht des immergrünen Johannisbrotbaums. Sie lässt sich wie Kakaopulver vielseitig verwenden in Getränken, Gebäck und Süßspeisen.
17/08/2010
Brombeeren halten fit
Die dunkelrote bis schwarze Beere gehört zur Gattung der Rosengewächse. Sie ist ursprünglich beheimatet in Asien und Nordamerika.
17/08/2010
Broccoli – das Anti-Krebs-Gemüse
Seit Wissenschaftler die krebsschützenden Eigenschaften des Broccolis erkannt haben, gilt der Kohl als das Anti-Krebs-Gemüse schlechthin.
17/08/2010
Bohnen helfen bei der Regeneration
Bohnen gehören zu den Hülsenfrüchten, welche ursprünglich aus Mexiko, Mittel- und Südamerika stammen. Heute werden sie in vielen Teilen der Welt angebaut, so auch in Deutschland.
17/08/2010
Birne - ein süßer Snack
Sie ist fruchtig, saftig und meistens herrlich süß. Es gibt um die 5.000 verschiedene Sorten, wovon jedoch nur ca. 25 in größerem Umfang angebaut und nur etwa 10 verschiedene Sorten auf dem deutschen Markt angeboten werden...
17/08/2010
Bananen - gesunde Sattmacher für zwischendurch
Bananen werden das ganze Jahr über angeboten und sind neben Äpfeln des Deutschen Lieblingsfrucht. Nicht alle Bananen sind gelb. Es gibt rote, braune, rosafarbene und gestreifte Sorten. Manche sind hocharomatisch und fruchtig süß, andere extrem mehlig...
17/08/2010
Avocado die Wunderfrucht der Mayas
Die Avocado ist ein Obst und wegen ihrer butterähnlichen Konsistenz und der birnenähnlichen Form auch unter dem Namen Butterfrucht oder Butterbirne bekannt.
17/08/2010
Austernpilze für Genießer
Austernpilze heißen nicht umsonst auch "Kalbfleischpilze". Geschmack und Konsistenz erinnern tatsächlich an zartes Fleisch, und die Zubereitung ist schnell und einfach. Lesen Sie in unserer Warenkunde alles Wissenswerte über die beliebten Pilze...
17/08/2010
Aubergine - mediterraner Genuss
Die Auberginen gehören zur Familie der Nachtschattengewächse und sind Beerenfrüchte bzw. Fruchtgemüse. Die uns bekannten Auberginen sind keulenförmig und fallen durch ihre intensive violette Farbe auf...
17/08/2010
Äpfel- leckere Vitaminbomben
"An apple a day keeps the doctor away", sagen die Briten. Ob an diesem Spruch etwas dran ist, und was den Apfel hinsichtlich seiner Nährstoffe auszeichnet, lesen Sie in unserer Warenkunde.
17/08/2010
Ananas - die tropische Gesundheitspolizei
Die Ananas ist ein Bromeliengewächs, das im tropischen Gürtel kultiviert wird. Sie wächst auf Feldern und ist die einzige Art dieser Familie, die essbare Früchte trägt.
17/08/2010
Amaranth und Quinoa
Die kleinen Körnchen von Amaranth und Quinoa (sprich: Kinwa) gehören zu den etwas exotischeren Vertretern in der Vollwertküche. Dabei müssen sie in Punkto Nährstoffgehalt vor den "Großen" aus der Getreidefamilie gar nicht zurückstehen...
17/08/2010
Mehr Muskelaufbau durch Creatin?
Durch die Zufuhr von Nahrungsergänzungsmitteln, wie z. B. Creatin, versuchen Sportler, ihre Leistungsfähigkeit zu erhöhen. Aber was bewirkt Creatin überhaupt? Und ist es wirklich sinnvoll?
17/08/2010
Muskelaufbau - wie viel Eiweiß ist nötig?
Ein wichtiger Baustoff für die Muskelfasern und die Muskelneubildung ist Eiweiß. Wie die Muskulatur aufgebaut ist, wie viel Eiweiß sie benötigt und welche Faktoren noch von Bedeutung sind, erklärt Ihnen Personal Trainerin Victoria Wohlt...
17/08/2010
In der Rubrik Diät & Ernährung suchen:   OK
Alle - News - Artikel - Praktische Tipps - Test - Fotoalbum - Produkttest

Bubbleshooter

Gönnen Sie sich mal wieder eine entspannte Spiel-Pause. Spielen Sie mit und lassen Sie all die bunten Blubberblasen verschwinden.

zum Bubbleshooter-Spiel

Test

BMI-Rechner
Ihr Geschlecht : Männlich Weiblich
Ihr Gewicht : in Kg
Ihre Größe : in cm
Ihr Alter :

Diät-Tipp der Woche

Einmal pro Woche verraten wir Ihnen die besten Diät-Tipps aus der BILD der FRAU Redaktion im Video.

zu den Diät-Tipps

E-Mail: Diätrezept des Tages

Erhalten Sie täglich Ihr Diät-Rezept des Tages ganz bequem per E-Mail. Und so geht's: Einfach einloggen und den gewünschten Newsletter ankreuzen.

zur Anmeldung

Jetzt neu: Die Gesund & fit-Box

Jetzt kommen die besten Rezepte aus BILD der FRAU mit allen Zutaten direkt zu Ihnen nach Hause!

So funktioniert´s!

BILD der FRAU Diätclub

Sie wollen abnehmen und wissen nicht wie? Dann kommen Sie in unseren BILD der FRAU-Diätclub. Hier können Sie einfach und gesund abnehmen.

zum Diätclub

Schlank-Sterne


Unsere Schlank-Sterne zeigen Ihnen, wie viele Kalorien in einem Gericht oder Lebensmittel stecken. 1 Schlank-Stern entspricht ca. 100 kcal. Wenn Sie abnehmen wollen, dürfen Sie nicht mehr als 10 bis 12 Schlank-Sterne auf Ihrem Tageskonto haben.

Facebook

watchmi


Sie finden unsere Video-Ernährungstipps auch auf watchmi, dem Dienst für persönliches Fernsehen von TV DIGITAL.

zu watchmi

Schlank & fit

BILD der FRAU "Schlank & fit" gibt es jetzt auch im Abo. 76 Seiten rund um gesunde Ernährung, Schönheit und Wellness.

Alle zwei Monate bequem zu Ihnen ins Haus.
Jetzt bestellen!
® Bild der Frau 2014