11.01.2017

Das Spiel der Woche Legends of Honor: Auf dem Schlachtfeld Imperien aufbauen

der Redaktion

Das Browserspiel Legends of Honor kombiniert mittelalterliche Kriegsführung mit dem Aufbau einer Stadt. Es verlangt kluge Taktik und setzt auf Tugenden.

Der Legends of Honor-Startbildschirm zeigt eine mächtige Burg in einer mittelalterlichen Landschaft. Sie ist das Herz Ihrer strategischen Planung. Die wichtigsten Spielelemente sind das Baumenü, die Weltkarte, das Militär, eine Auswahl unterschiedlicher Heldentypen und die Burgverteidigung. Daneben gibt es noch weitere Funktionen. Schreiten Sie im Spiel voran, können Sie der Burg ein massiveres Erscheinungsbild verleihen und den Bergfried weiter ausbauen. Soldaten und die Bevölkerung leben innerhalb der Stadtmauern.

Sieg oder Niederlage entscheiden über den Fortbestand Ihres Königreichs

Die mittelalterliche Welt in Legends of Honor ist in feindliche Fraktionen unterteilt. Als Spieler kämpfen Sie um die Ehre Ihres Volkes und bestimmen einen Helden. Gehen Sie als Sieger aus einer Schlacht hervor, können Sie Ihrem Volk zu Ruhm verhelfen. Die Schlachten werden in Echtzeit ausgetragen.

Sie können Ihrem Helden neue Eigenschaften verleihen und seine Fähigkeiten immer wieder verbessern. Ihr Held kann in kürzester Zeit die Macht ergreifen, ein Imperium kann von einer Minute zur anderen zerfallen. Neben den Aktionen, die sorgfältig geplant werden sollten, kommt es auch auf die richtige Platzierung der Truppen an. Das temporeiche Spiel verlangt Flexibilität und spontanes Umdenken.

Packende Szenarien erhöhen die Spannung bei Legends of Honor

Legends of Honor ist jedoch mehr als Säbelrasseln und Schwerterklirren. Auch der Bau einer Burg ist eine besondere strategische Herausforderung, die viele Überlegungen notwendig macht. Neben den ausgezeichneten mittelalterlichen Karten sind natürliche Bewegungsabläufe weitere Highlights im Spiel Legends of Honor. Sie erlauben eine ausführliche Gefechtsplanung. Abhängig vom Gelände erhalten die Soldaten Boni für gut geführte Angriffe oder Einbußen infolge notwendiger Verteidigungsstrategien. Taktieren ist hier außerordentlich wichtig.

Sorgen Sie für eine zufriedene Bevölkerung

Je zufriedener Ihre Bevölkerung ist, desto höher sind die Boni auf dem Ressourcenkonto. Die Ressourcen benötigen Sie für den Bau von Gebäuden, die zuerst errichtet werden müssen. Dafür benötigen Sie Steine und Holz, die wichtigsten Bauressourcen im Mittelalter. Um die Produktivität zu steigern, können Sie Gebäude verbessern oder abreißen. Neben Unterkünften braucht die Bevölkerung natürlich Nahrung. Zu diesem Zweck können Sie Bäckereien und sogar eine Windmühle bauen.

Für den Aufbau eines Heeres ist sehr viel Geld erforderlich. Um Ihre militärischen Pläne zu verwirklichen, müssen Sie daher Steuern erheben. Sie dürfen es jedoch nicht übertreiben, sonst sinkt das Zufriedenheitslevel der Bewohner. Welche Schritte Sie auch unternehmen, bei Legends of Honor müssen Sie stets taktisch klug und vorausschauend agieren.

Sollten Sie Lust auf weitere Spiele bekommen haben, sind Sie hier richtig.

Seite

der Redaktion

Kommentare

Kommentare einblenden