Home > Kochen & Backen > Rezepte > Festliche Menüs - die besten Rezeptideen für jeden Geschmack

Festliche Menüs - die besten Rezeptideen für jeden Geschmack


Weihnachten kommt die ganze Familie zusammen. Traditionell gibt es dann auch ein besonderes Essen, bei dem alle gemütlich beisammen sitzen. Ein dreigängiges Menü ist die klassische Form des Weihnachtsessens.

Ganz nach Belieben können Sie für die Vorspeise eine Suppe oder einen leichten Salat auswählen. Auch kleinere Gerichte wie Bruschetta oder herzhafte Tartelettes eignen sich für den ersten Gang.

Festliche Menüs haben meist ein Thema und im Mittelpunkt steht in der Regel der Hauptgang. Klassisch sind Braten mit feiner Sauce, aber auch Fisch- und Wildgerichte sowie die vegetarische Variante sind möglich. Wichtig ist, dass Vorspeise und Dessert dazu passen. Fischgerichte beispielsweise sind im Geschmack meist mild und nicht so herzhaft wie ein Sauerbraten. Hier passt eine feine Cremesuppe am besten, die ebenfalls nicht zu würzig ist. Bei einem deftigen Braten darf dann auch die Vorspeise kräftiger im Aroma sein.

Das Dessert ist der geheime Star, wenn es um festliche Menüs geht. Auch hier sollten Sie die anderen Speisen ein wenig im Blick haben. Waren die ersten Gänge sehr reichhaltig, dann wählen Sie leichte Nachspeisen mit Frucht oder halten Sie die Portionen entsprechend klein.

Wir wünschen Ihnen ein schönes Weihnachtsfest und viel Vergnügen beim Nachkochen!

Festliche Menüs: Jetzt wird's 'Wild'

Rucolasalat mit Trauben und Ziegenkäse

 
Rehgeschnetzeltes mit Balsamico-Pilzen

 
Weiße und dunkle Mousse au chocolat

 
Weihnachten ist für viele die Zeit, in der sie einmal etwas Neues ausprobieren möchten und das bezieht sich natürlich auch auf Rezepte! Geht es um festliche Menüs, dann stehen Gerichte mit Wild ganz oben, denn egal ob Wildschwein, Reh oder Fasan, das Fleisch ist doch nach wie vor etwas Besonderes. Um Ihnen den Einstieg in die Wildküche zu erleichtern, stellen wir Ihnen ein leckeres und ganz einfach zubereitbares Rehgeschnetzeltes vor. Als Vorspeise schmeckt dazu beispielsweise ein würziger Rucolasalat mit Ziegenkäse, als Dessert eine wunderbar schokoladige Mousse. 

Festliche Menüs: Raffiniert mit Fisch

Spargelcremesuppe
mit Garnelen
Gefüllte Forelle mit
Möhren und Lauch
Vanille-Panna-Cotta

Weihnachten essen viele festliche Menüs mit Fisch. Neben dem klassischen Karpfen kommt oft die Forelle auf den Tisch. Denn sie lässt sich gut zubereiten und wunderbar mit den verschiedensten Zutaten füllen. Wie hier beispielsweise mit Möhren und Lauch. Als Vorspeise passt dazu eine Spargelcremesuppe mit Garnelen. Eine süße Vanille-Panna-Cotta rundet das Fisch-Menü ab.

Festliche Menüs: Ruckzuck fertig

Gegrillter Schafskäse auf Salat Zucchinigemüse auf Putenbrust Schwarzwälder Kirschdessert

Festliche Menüs müssen nicht extrem zeitaufwändig sein, damit es allen schmeckt! Gerade an Weihnachten möchte niemand den ganzen Tag in der Küche stehen und schuften. Bei diesem Menü ist das auch gar nicht notwendig. Der Salat lässt sich gut vorbereiten, und der Schafskäse ist dann blitzschnell gegrillt. Das bunte Gemüse und das Putenbrustfilet sind ebenfalls schnell zubereitet. Und das Dessert können Sie sogar schon morgens herstellen und dann kühl lagern.

Festliche Menüs: Leckeres mit Rind

Carpaccio "Rot-Weiß" Rheinischer Sauerbraten Schokoladenparfait

Ein saftiger Rinderbraten darf nicht fehlen, wenn es um festliche Menüs geht! Hier wird er ganz klassisch als Sauerbraten mit Rotkohl und Knödeln serviert. Als Vorspeise schmeckt ein leckeres Carpaccio aus Roter Bete und Mozzarella, als Dessert überzeugt ein eiskaltes Parfait.

Festliche Menüs: Rein Vegetarisch

Italienische Tomatencremesuppe Fenchel-Tomaten-Risotto Luftige Tiramisu-Törtchen

Festliche Menüs ganz ohne Fleisch? Das geht und zwar sehr gut! Eine leckere Hauptspeise ist beispielsweise ein cremiges Risotto. Doch auch ein raffiniertes Gratin, würzige Bratlinge oder ein luftiges Soufflé sind leckere Alternativen für alle Vegetarier. Das fruchtige Fenchel-Risotto wird hier mit einer cremigen Tomatensuppe und köstlichen Tiramisu-Törtchen kombiniert.

Festliche Menüs: Kalorienarm

Leichte Kräutersuppe mit Joghurt Tomaten-Schmorhähnchen Bayerische Creme mit Fruchtsauce

Schlemmen geht auch mit wenig Kalorien! Wie wär´s zum Beispiel mit einer leichten Kräutercremesuppe als Vorspeise, gefolgt von einem leckeren Schmorhähnchen auf Tomaten? Da bleibt dann sogar noch ein wenig Platz für einen Nachtisch wie Bayerische Creme.

Bubbleshooter

Gönnen Sie sich mal wieder eine entspannte Spiel-Pause. Spielen Sie mit und lassen Sie all die bunten Blubberblasen verschwinden.

zum Bubbleshooter-Spiel

E-Mail: Rezept des Tages

Erhalten Sie täglich unser Rezept des Tages ganz bequem per E-Mail. Und so geht's: Einfach einloggen und den gewünschten Newsletter ankreuzen.

zur Anmeldung

Ihr Kochbuch auf bildderfrau.de

Erstellen Sie Ihr eigenes Kochbuch
Sammeln Sie Ihre Lieblingsrezepte aus der BILD der FRAU ganz einfach online!

zum Kochbuch

Jetzt neu: Die Gesund & fit-Box

Jetzt kommen die besten Rezepte aus BILD der FRAU mit allen Zutaten direkt zu Ihnen nach Hause!

So funktioniert´s!

Ihr Rezept auf bildderfrau.de

Veröffentlichen Sie Ihr Lieblingsrezept
Wir freuen uns auf Ihren Rezeptvorschlag - gern auch mit Rezeptbild!
 
Rezept vorschlagen

Facebook

Forum mit Expertenrat

Sie haben Fragen rund um die Themen Kochen & Backen? Dann fragen Sie unseren Experten Thomas Krause.

Forum: Kochen & Backen
Forum: Küchentipps

Gut kochen & backen

BILD der FRAU "Gut kochen & backen" gibt es jetzt auch im Abo. 74 Seiten rund um die Frage: Was koche ich morgen?

Alle zwei Monate bequem zu Ihnen ins Haus.
Jetzt bestellen!

® Bild der Frau 2014