15.02.2017

Happy Birthday, Michelle!

© Universal Music

Foto: © Universal Music

© Universal Music

Michelle, die mit bürgerlichem Namen Tanja Hewer heißt, zählt zu den erfolgreichsten und charismatischsten Sängerinnen des deutschsprachigen Popschlagers. Sie ...

... ist das Paradebeispiel einer starken Frau, die seit Mitte der 90er Jahre ein großes Auf und Ab in der Musikszene erlebte, aber trotzdem ihren Weg stets gegangen ist, ohne sich verbiegen zu lassen. Michelle scheint besonders die Fähigkeit auszuzeichnen, nach Zeiten des Misserfolgs und der privaten Krisen wieder aufzustehen und als Stern am Schlagerhimmel noch heller zu leuchten als zuvor.

Mit „Und heut‘ Nacht will ich tanzen" kam der Durchbruch

Am 15. Februar 1972 erblickte sie in Villingen-Schwenningen das Licht der Welt. Ihre erste Single „Und heut‘ Nacht will ich tanzen“, die es in die ZDF Hitparade schaffte, bedeutete für Michelle den Beginn ihrer Karriere. Zur Bekanntheit auf europäischer Bühne gelangte sie im Mai 2001, als sie ihren Hit „Wer Liebe lebt“ beim Eurovision Song Contest in Kopenhagen performte und den achten Platz für Deutschland belegte. 2014 veröffentlichte sie, nach einigen privaten und gesundheitlichen Problemen, „Die Ultimative-Best-Of-CD“ mit ihren größten Hits aus über zwanzig Jahren Karriere sowie einigen Neuaufnahmen.

2016 und 2017 sitzt Michelle auch in der RTL-Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“ in der Jury, neben u.a. Poptitan Dieter Bohlen und Scooter-Frontmann H.P. Baxxter.

Sie schafft es stets, musikalisches Können und mitreißende Bühnenqualität miteinander zu verbinden. Ihre Bühnenauftritte sind unverkrampft und angenehm, vor allem, wenn sie mit ihren Fans spricht.

Ihre Stimme ist ihr Markenzeichen

Michelles Stimme hat einen hohen Wiedererkennungswert, sie gibt ihren Songs das typische Gepräge: ausdrucksstark und vibrierend bei den schnellen Songs wie „Dein Püppchen tanzt nicht mehr“ oder „Wir feiern das Leben“. Doch sie kann auch einfühlsam und sanft, ja sogar wehmütig singen, wie zum Beispiel beim Song „Kleine Prinzessin“, in dem sie von der Geburt eines Kindes erzählt und den sie bei den Konzerten allen Eltern im Publikum widmet.

Wir wünschen alles Gute zum Geburtstag!

Eines gilt jedoch für alle Songs von Michelle: Leidenschaftlichkeit ist das Wort, das auf die zierliche Person in großem Maße zutrifft. Und dass sie leidenschaftlich ist, hat sie im Laufe ihres beruflichen wie auch privaten Lebens immer wieder bewiesen: Große Erfolge, drei Kinder, große Misserfolge, gescheiterte Beziehungen, gesundheitliche Probleme und auch ein Selbstmordversuch haben das Leben der Sängerin geprägt.

Am Mittwoch nun wird Michelle 45 Jahre alt und hat seither viele Höhen und Tiefen hinter sich. In ihren Songs berichtet sie davon und es wird deutlich, dass echte Lebenserfahrung dahintersteckt.

Schlager.de wünscht gratuliert ihr ganz herzlich, wünscht alles Gute, viel Gesundheit und Kraft für alle Vorhaben im laufenden Jahr.

Mehr zu Michelle auf Schlager.de

Seite

Kommentare

Kommentare einblenden