16.12.2009

Haare & Frisuren Trocknen & stylen

Jede Frau wünscht sie sich, doch weitaus nicht jede hat sie – glänzende Haare! Auch die teuersten Pflegeprodukte vollbringen nicht immer Wunder. Wir sagen Ihnen, wie Sie mit kleinen Tricks und richtiger Pflege den perfekten Schimmer-Look hinkriegen.

Der Glanz der Haare hängt nicht zuletzt davon ab, ob die Haarstruktur rau und schuppig oder geschmeidig und glatt ist.

Gesunde glatte Haaroberfläche reflektiert das einfallende Licht. Das lässt Ihre Haare schimmern. Dabei ist der Glanz stärker, je dunkler der Farbton ist.

Mit diesen Tricks bringen Sie Ihre Haare wieder zum Glänzen:

Haarwäsche & Pflege:

  • Waschen Sie die Haare nicht zu heiß! Heiße Duschen strapazieren sie und lassen sie stumpf wirken.
  • Regenwasser verleiht Mega-Glanz: Haare damit waschen und danach gründlich ausspülen. Alternativ: destilliertes Wasser (Apotheke) oder Mineralwasser nehmen.
  • Spülen Sie die Pflegeprodukte am besten kalt aus. Das schließt die Schuppenschicht.
  • Weniger ist mehr: Übergepflegtes Haar kann schnell stumpf werden!
  • Glanz-Kick auf natürliche Weise: Ein paar Zitronensaft-Tropfen ins lauwarme Wasser geben und damit die Haare nach dem Waschen spülen!
  • Eine Avocado-Maske vor der Wäsche nährt das Haar und gibt ihm seinen Glanz zurück. So wird’s gemacht: Das Fleisch einer reifen Avocado mit 2 EL Joghurt zu einer glatten Paste verrühren, diese in Haar und Kopfhaut einmassieren, ein Handtuch um den Kopf wickeln. Nach 20 Minuten mit warmem Wasser gründlich ausspülen und das Haar wie gewohnt waschen.

1 2
Kommentare einblenden