13.11.2016

FARBENFROHES AUS DEM OFEN Vegetarischer Rote-Bete-Auflauf mit Äpfeln

Rote Bete, Kartoffeln und Äpfel - eine leckere Komposition aus herzhaft und süß.

Foto: StockFood / Harry Bischof

Rote Bete, Kartoffeln und Äpfel - eine leckere Komposition aus herzhaft und süß.

Bewertung: 0.0/5
0 Bewertungen

Herrlich für den Herbst - ein wärmender Auflauf mit Kartoffeln, Äpfeln und Rote Bete. Zimt und Fenchel geben dem Gericht die richtige Würze.

Zutaten für 4 Personen:

  • 400 g kleine Rote Bete
  • 1/2 Zimtstange
  • 1/2 TL Fenchelsamen
  • Salz
  • 400 g festkochende Kartoffeln
  • 2 Äpfel
  • 1 EL Zitronensaft
  • Butter, für die Form
  • 150 g Crème légère
  • Pfeffer
  • 2 EL Kürbiskerne

Pro Portion etwa:

  • 273 kcal
  • 9 g Fett
  • 35 g Kohlenhydrate
  • 7,5 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 90 Minuten (inkl. Garzeit)

Und so wird’s gemacht

  1. Die Rote Bete waschen, in einen kleinen Topf geben und knapp mit Wasser bedecken. Die Zimtstange mit den Fenchelsamen und 1/2 TL Salz zufügen.
  2. Alles zum Kochen bringen. Bei mittlerer Hitze ca. 40 Minuten garen lassen.
  3. Die Kartoffeln waschen und in kochendem Salzwasser ca. 25 Minuten garen. Währenddessen die Äpfel waschen, trocken reiben, mit einem Apfelausstecher das Kerngehäuse entfernen und die Äpfel in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Sofort mit Zitronensaft beträufeln.
  4. Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
  5. Die Rote Bete und Kartoffeln abgießen, ausdampfen lassen, pellen und abkühlen lassen. In Scheiben schneiden und mit den Apfelscheiben dachziegelartig in eine gebutterte Auflaufform einschichten.
  6. Die Crème légère mit Salz und Pfeffer würzen und über das Obst und Gemüse verteilen. Mit den Kürbiskernen bestreuen und im vorgeheizten Ofen in ca. 20 Minuten goldbraun gratinieren.