02.11.2015

Ernährung Fett abbauen

Keine Zeit oder Lust auf eine Diät? Oder haben Sie gerade abgenommen und möchten nun Ihr neues Gewicht halten? Bauen Sie unsere Tricks in Ihren Alltag ein, und Sie kommen auf ganz sanfte Weise zu Ihrer Wunschfigur.

23. Muskeln aufbauen

Sport aktiviert Muskeln, verbraucht Kalorien, steigert den Grundumsatz. Wenn Sie’s alleine nicht schaffen: Freundin suchen, die mitmacht. Und: Wählen Sie einen Sport, der Ihnen wirklich Spaß macht.

24. Fitness für Faule

Tragen Sie bei der Hausarbeit Gewichtmanschetten an den Fußgelenken (gibt’s ab ca. 8 Euro im Sportfachhandel). Das macht einen knackigen Po und straffe Beine und verbrennt zusätzlich Kalorien.


25. Frische Luft statt Studio

Sport im Freien wirkt doppelt gut. Sie trainieren Ihre Muskeln, verbrennen Kalorien und durch den erhöhten Sauerstoffgehalt wird ein Anti-Hunger-Enzym ausgeschüttet.


26. Kleine Sünden ausgleichen

Kleine Esssünden (Schokolade, Kuchen) sind okay. Machen Sie dann aber am selben Tag oder einen Tag später zum Ausgleich 1/2 bis 1 Stunde Sport.


27. Schlank durch Hausarbeit

Wussten Sie, dass Sie bei der Hausarbeit Kalorien verbrennen? 1 Stunde Bügeln oder Putzen verbraucht zwischen 120 und 180 kcal.

100 kcal weg durch...

28. …Sport im Wasser

  • 11 Minuten gemütlich schwimmen.

  • 9 Minuten flott schwimmen.

  • 10 Minuten rudern oder Rudergerät (Fitnessstudio).

29. …viel Beinarbeit

  • 13 Minuten stramm walken, 21 Minuten tanzen oder 13 Minuten Aerobic. Besonders viele Kalorien verbrauchen Jogger:

  • Wer gemütlich läuft (1 km in 7 Minuten), verbrennt in 10 Minuten 100 kcal.

  • Bei flottem Laufen (1 km in 5 Minuten) sind’s schon nach 7 Minuten 100 kcal.

30. … im Alltag

  • Mittelschwere Einkaufstasche tragen (14 Min.).

  • 25 Minuten im Garten arbeiten.

Kommentare einblenden