04.12.2015

Gesunde Ernährung Der grüne Smoothie - Nährstoffbombe für eine straffe Figur

Egal ob mit Salat, Spinat, Gurke oder Apfel, grüne Smoothies sind gesund und lecker.

Foto: © iStock / pilipphoto

Egal ob mit Salat, Spinat, Gurke oder Apfel, grüne Smoothies sind gesund und lecker.

Der grüne Smoothie liegt im Trend und trägt dank seiner ausgewogenen Zusammensetzung aus pflanzlichen Zutaten wesentlich zu einer gesunden Ernährung bei.

Viele Hollywood-Stars schwören auf die nährstoffreichen Shakes, um dauerhaft schlank zu bleiben. Mit den im Folgenden vorgestellten Rezepten können Sie leckere grüne Smoothies zubereiten, die Ihnen bei regelmäßigem Genuss zu einer attraktiven Figur verhelfen. Im Gegensatz zum herkömmlichen Smoothie, der aus Obst und Milchprodukten zubereitet wird, steckt im grünen Shake Pflanzengrün wie Spinat, Salat, Gurke oder Sellerie. Für die süße Note sorgen verschiedene Beeren und andere Früchte, allerdings machen diese im Vergleich zum Gemüse nur einen geringen Anteil des Drinks aus. Mit diesen Zutaten können Sie in einem Mixer im Handumdrehen grüne Smoothies herstellen, die nicht nur wahre Vitamin- und Mineralstoffbomben sind, sondern durch den hohen Gehalt an Ballaststoffen auch eine ideale Alternative zu einer herkömmlichen Diät darstellen.

Besonders effektiv zum Abnehmen ist der grüne Smoothie, der das tägliche Frühstück ersetzt. Dadurch werden dem Körper bereits am Morgen Vitalstoffe in hoher Konzentration zugeführt, die ein Sättigungsgefühl auslösen und Heißhunger verhindern. Darüber hinaus wird die Verdauung angekurbelt, was die Grundvoraussetzung jeder erfolgreichen Diät bildet. Die positive Wirkung auf die Figur zeigt sich einerseits dadurch, dass der tägliche Genuss eines solchen Shakes eine große Menge an Kalorien einspart, andererseits darin, dass der grüne Smoothie durch den hohen Gehalt an sekundären Pflanzenstoffen, Vitaminen und Mineralstoffen wie eine hocheffektive Detox-Diät wirkt. Der Körper wird von Giftstoffen befreit, wodurch das Bindegewebe deutlich straffere Konturen annimmt.

Schlank mit dem leckeren Einsteiger-Smoothie

Wenn Sie sich anfangs nicht recht mit der Idee anfreunden können, Gemüse und Pflanzengrün in flüssiger Form zu sich zu nehmen, sollten Sie dieses Einsteiger-Rezept ausprobieren. Alles, was Sie dazu benötigen, sind ein Mixer und folgende Zutaten:

  • zwei Äpfel
  • eine Banane
  • das Fruchtfleisch einer viertel Zitrone
  • etwa 100 Gramm rohe Babyspinatblätter
  • einen halben Liter Wasser
  • etwas frisch gepressten Zitronensaft

Füllen Sie die gewaschenen Äpfel mit der Banane und dem Fruchtfleisch der Zitrone in den Mixer, fügen Sie den gut gewaschenen Spinat und das Wasser hinzu und mixen Sie alles zu einem cremigen Shake. Bei Bedarf können Sie die Konsistenz anschließend noch mit Zitronensaft und Wasser an Ihren Geschmack anpassen. Füllen Sie den Shake in drei Gläser und dekorieren Sie das Getränk mit fein geschnittenen, mit Zitronensaft beträufelten Apfelscheiben. Da der Spinat geschmacksneutral ist, eignet sich diese Rezeptur optimal als Einsteigergetränk.

Mit scharfer Würze schnell schlank werden

Als hervorragende Diät für eine straffe Figur empfiehlt sich der tägliche Genuss eines Hot Shot mit tropischem Flair. Für drei Portionen benötigen Sie folgende Zutaten:

  • eine halbe reife Ananas
  • eine halbe Zitrone
  • je etwa 40 Gramm Brokkoli-Sprossen und Romanasalat
  • 350 Milliliter Wasser
  • Cayennepfeffer

Füllen Sie die in Stücke geschnittene Ananas mit der Zitrone und dem gewaschenen Pflanzengrün in den Mixer und fügen Sie eine Prise Cayennepfeffer hinzu, bevor Sie alles zu einem cremigen Shake pürieren. Die Enzyme der Ananas, der Pfeffer als hocheffektiver Fatburner und die Ballaststoffe des Pflanzengrüns lassen Sie bereits nach wenigen Wochen schlank und straff erscheinen.

Nährstoffbombe für Fortgeschrittene

Wenn Sie sich an den Geschmack des Gemüseshakes gewöhnt haben, sollten Sie dieses Rezept für eine umfassende Detox-Diät ausprobieren, mit der Sie dauerhaft schlank bleiben. Für drei Portionen benötigen Sie Folgendes:

  • eine Fenchelknolle
  • 40 Gramm Eichblattsalat
  • 100 Gramm Bärlauch
  • eine halbe ungeschälte Salatgurke
  • das Fruchtfleisch einer viertel Zitrone sowie etwas Zitronensaft
  • 400 Milliliter Wasser

Füllen Sie die klein geschnittene Fenchelknolle mit den übrigen Zutaten in einen Mixer und pürieren Sie diese, bis Sie eine cremige Konsistenz erhalten. Wenn Sie täglich eine Mahlzeit durch diesen nährstoffreichen grünen Smoothie ersetzen, können Sie sich schon bald über eine schlankere Figur und ein deutlich gesteigertes Wohlbefinden freuen.

Mehr zum Thema:

Kommentare einblenden