17.02.2017

Ohne Diät und Jojo-Effekt Schlank an einem Tag: Die sanfte Methode zum Abnehmen

Vera Laumann

Foto: iStock/OJO Images

Mit der sanften Abnehm-Methode „Schlank an einem Tag“ verlieren Sie langfristig Gewicht – und dass ganz ohne strenge Diät und späteren Jojo-Effekt.

Kein Hungern, kein ständiges Kalorienzählen und auch keine einseitige Ernährung – und trotzdem sollen die Pfunde purzeln! Von so einer Abnehm-Methode träumen sicherlich unzählige Frauen. Bestseller-Autor Patric Heizmann sagt, dass genau das möglich ist. In seinem neuen Buch mit dem Titel „Schlank an einem Tag“ erklärt der Ernährungs- und Fitness-Profi, wie das Abnehmen ohne Diät funktioniert und warum seine Methode dauerhaften Erfolg bringt. Wir haben mit ihm gesprochen.

Ernährungsumstellung - Wie gelingt sie?

bildderfrau.de: Ihr neues Buch heißt „Schlank an einem Tag“. Wie soll das funktionieren?

Patric Heizmann: Damit ist der EINE Tag pro Woche gemeint, an dem bestimmte, praxistaugliche Regeln eingehalten werden, unser „Schlank-Tag“.

Regeln an nur einem Tag die Woche? Warum ist dieser sanfte Einstieg von Vorteil?

Dieser „Schlank-Tag“ wird sich sehr bald so gut anfühlen, dass die besonders einfach umzusetzenden Regeln auch ohne viel Disziplin gerne mit in einige andere Tage übernommen werden.

Vielleicht nur eine Regel? Oder auch vier? Wir schicken den inneren Schweinehund sozusagen auf die Schweinehundeschule, aber eben nicht gleich sieben Tage die Woche.

Worauf sollte ich achten, wenn ich Abnehmen möchte?

Wenn das Ziel nicht emotional stark aufgeladen ist (z. B. Hochzeit), dann sollten wir dem inneren Schweinehund nicht zu viel auf einmal zumuten. Er soll sich langsam an Veränderungen gewöhnen und feststellen, wie gut es ihm (und damit ihnen!) damit geht.

Was kann ich an einem „Schlank-Tag“ essen?

Halten Sie sich an die einfachste Ernährungsregel überhaupt: kaufen und verarbeiten Sie zu 80 Prozent nur Produkte und Lebensmittel, die keine Zutatenliste haben. Wenn Sie mit dieser Einkaufsformel „auf die Jagd“ gehen, werden Sie schnell erkennen, was Sie essen können und vor allem auch, was die Nahrungsindustrie mit uns anstellt!

Mit diesen 25 Tipps verlieren Sie ganz leicht Gewicht

Warum fällt vielen Menschen das Abnehmen so schwer?

Weil sie zu schnell zu viel verändern wollen! Das, was wir essen ist eine „alte“ Gewohnheit, eine Art „Essprogramm“ – 10.000de Male wiederholt. Und nun – von heute auf morgen – alles auf den Kopf stellen? Wird das nicht emotional stark aufgeladen (Ich MUSS aus Grund A oder B das dringend in den Griff bekommen), dann beschützt der innere Schweinehund unser „festgefressenes“ Programm. Es hat die letzten Jahre ja offensichtlich funktioniert. Jede Veränderung ist, evolutionär gesehen, erst einmal ein gewisses Risiko.

Vielen Frauen fällt das Durchhalten bei einer Diät schwer, haben Sie Tipps, wie es trotzdem klappt.

Nehmen Sie sich diesen einen „Schlank-Tag“ fest vor. Planen Sie, wenn notwendig, auch ein bisschen voraus. Lassen Sie nichts dazwischenkommen. Seien Sie vorbereitet. Reflektieren Sie dann abends vor dem Schlafengehen, was sie gut gemacht und was Sie noch ein klein bisschen hätten besser machen können. Seien Sie stolz auf sich!

Was ist noch wichtig, außer die richtige Ernährung und Sport?

Insbesondere die richtige Einstellung! Wer glaubt, dass er eher ein undisziplinierter Mensch ist, wird sich das bestätigen. Früher oder später. Deshalb: an den „Schlank-Tag“ ganz offen rangehen und sich nur wenig vornehmen, das dann aber konsequent umsetzen.

Von welchen Diäten raten Sie grundsätzlich ab?

Praktisch von allen, die von heute auf morgen eine zu starke Veränderung bisheriger Essgewohnheiten verlangen. Und das auch noch täglich! Lassen Sie es sein, bitte. Ärgern Sie Ihren inneren Schweinehund nicht. Er ist stärker als Sie und der Jojo-Effekt ist vorprogrammiert.

Abnehmen ohne Jo-Jo-Effekt – sieben Tipps!

Wie kann man den Jojo-Effekt verhindern?

Indem Sie Ihre Muskeln bewegen. Egal wie, aber es muss ein klein wenig fordernd sein. Weil die Muskeln nur dann erhalten bleiben (müssen) und sich sogar weiter verdichten können. Muskeln verbrennen rund um die Uhr Kalorien – sogar nachts während des Schlafens! In „Schlank an einem Tag“ finden Sie Übungen, die sie mit jedem Fitness-Level zuhause machen können. In dem Programm stecken über 25 Jahre Erfahrung.

Haben Sie einige Geheimtipps, was man während einer Diät essen kann, ohne dass es eine Sünde ist.

Wie wäre es, wenn es gar keine Sünde gäbe? Sorgen Sie einfach für einen Ausgleich davor oder in der Mahlzeit danach. Letztendlich geht es nur um die Bilanz. Genießen Sie ihr Essen. Das Leben ist ja kein Härtetest – der Bauch aber bitteschön auch kein Mülleimer.

Diäten von Apfelessig bis Zuckeralternativen

Seite

Vera Laumann

Kommentare einblenden

Kommentare