« 

Kaffee oder Tee?

 

Seit längerer Zeit suche ich eine Alternativ zum Kaffeetrinken. Mir bekommt und schmeckt kein Kaffee mehr, Schwarztee verstopft zu sehr, Kräuter-und Früchtetee wird abends getrunken und mit grünen Tee habe ich keine Erfahrung.
Wer weiß, womit am Besten früh auf die "Beine kommt" (Blutdruck ist immer zu niedrig).
Ergänzend muss ich mitteilen, dass aus gesundheitl. Gründen sportl.Aktivitäten unmöglich sind..


Bild der Frau Diät-Video der Woche: Besser Obst oder Gemüse?

  • Bild der Frau Diät-Video der Woche: Besser Obst oder Gemüse?
  • Bild der Frau Diät-Video der Woche: Besser Obst oder Gemüse?
 

Es gibt...

auch Chai Latte Tee oder nimm Schwarztee mit Milch, dann verstopft er eigentlich nicht. Auch löslicher Cappucciono ist nicht so "scharf" für den Magen aber hilft trotzdem dem Kreislauf.

 

Grüner Tee

Also ich genieße grünen Tee sehr zum Entspannen abends vor dem Fernsehen oder zu einem guten Buch. Da es genug Sorten gibt (z.B. hier: http://www.tee24.com/gruentee-gruener-tee), ist auch für genug Abwechslung gesorgt. Viel Erfolg

 

Kaffee oder Tee?

Liebe tijoha,

vielen Dank für Deine Frage. Es kommt unter anderem darauf an, wie hoch Dein Blutdruck ist. Z. B. bei unter einem Wert von 90 zu 60 sollte er medikamentös (tropfenmäßig, Verschreibung vom Arzt) unterstützt werden, dazu muß Dein Hausarzt zunächst die organischen Hintergründe abklären.

Allgemein kann ich Dir mitteilen: Es eignen sich am besten ungesüßte Früchtetees und Mineralwasser. Vor dem langsamen Aufstehen trinke bitte ein Glas Wasser, das kurbelt den Kreislauf mit an.

Wenn Du gern Lakritz magst, darfst Du Dich gern häufiger von der süßen Schleckerei verführen lassen. Denn auch der Verzehr von Lakritz steigert den Blutdruck.

Eine vernünftige Ernährung - viel Obst und Gemüse, aber auch Hühnersuppe und Fleischbrühe. Sie erhöhen die Gefäßspannung und treiben den Blutdruck in die Höhe.

Patienten mit niedrigem Blutdruck dürfen ihre Mahlzeiten auch ruhig stärker salzen - schließlich wird dadurch mehr Flüssigkeit im Körper gebunden, und der Blutdruck steigt.

Wechselduschen, Gymnastik und Schwimmen als Ausdauersport, selbstverständlich nur, was in den eigenen Kräften machbar ist.

ganz liebe Grüße
Gismor

« 
Seitenanfang

Liste der 10 vorhergehenden Diskussionen

Antworten Letzt. Beit.
  Gute Vorsätze 2013
von: scholetta34
1
 
von: kleeblatt331
0
 
von: marketingstudie
0
  Schüßler-Salze
von: anita5603
6
  Abnehmen mit H2O
von: lule8285
2
 
von: happydietaga
0
  Abnehmen durch Hypnose
von: claudia8037
4
  Stoffwechsel-Diät
von: renada53
5
  Erfahrungen mit Alli!
von: datevchen84
3
  Effektiv zu Hause trainieren
von: scholetta34
4
###
Top Profile

neurentnerin

thomaskrause
bildderfrau.de auf Facebook


Die auf den Internetseiten und in den Diskussionsforen von bildderfrau.de vorgestellten Produkte, Hinweise und Ratschläge stellen keine Empfehlung für einen Kauf oder eine Anwendung dar. Sie stellen lediglich unverbindliche Anregungen und Informationen dar. Wir übernehmen keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der durch die Diskussionsteilnehmer und moderierenden Experten zur Verfügung eingestellten Inhalte und Beiträge. Diese Beiträge und Informationen ersetzen nicht die einzelfallbezogene Beratung durch Fachexperten, wie z.B. Ärzte, Rechtsanwälte oder Vermögensberater, etc.. Bitte beachten Sie auch den Haftungsausschluss.
® Bild der Frau 2014