« 

Abnehmen

 

Ich habe schon alles versucht um abzunehmen,Pillen,Shakes,Weigh t Watcher usw.leider hat es mir nicht geholfen,ich bin ja auch kein Mensch der gerne Sport treibt,kann mir jeman einen Rat geben wie man am besten abnimmt,danke


Bild der Frau Diät-Video der Woche: Essen vor und nach dem Sport

  • Bild der Frau Diät-Video der Woche: Essen vor und nach dem Sport
  • Bild der Frau Diät-Video der Woche: Auf die Schnelle ein Kilo abnehmen?
 

Gesund

Es klappt einfach durchs einnehmen schon nach 2 Tagen sichtbar, und nach 2 Wochen hat ich unglaubliche 12 Kilo weniger, und das obwohl ich keine Diät gemacht habe, das war sowas von euphorisch! Hab das hier benutzt

Also ich würd dir auf jeden fall mal zu diesem Abnehmmittel raten, bei mir gings damit rasanter als sonst beim abnehmen, dabei hat ich immer Probleme damit, jetzt jedoch wirkte es hiermit:


http://byn.cc/acai







 

Abnahme

Fallst abnehmen möchtest, dann kann ich dir nur diese Tabletten empfehlen. Damit ging es bei mir in windeseile, ich habe insgesamt in knapp 4 Wochen damit 10 Kilo abgenommen und die sind bis heute nicht wieder gekommen (war vor etwa einem Jahr).

Also mit solchen Beeren kann man schon extrem super abnehmen, konnt selber kaum glauben wie gut die geklappt haben:


www.4url.de/abnehmen







 

Abnehmen mit Pillen?!

Also ich kann dir nur davon abraten!! Pillen und das ganze Zeug sind nicht gut für deinen Körper! Was glaubst du denn sollen die in deinem Körper bewirken??

Der gesündeste Weg zu deiner Idealfigur ist eine gesunde, ausgewogene Ernährung und Bewegung! Ganz einfach wäre natürlich Laufen gehen. Falls dich das nicht interessiert such dir eine Sportart, die zu dir passt und beginn damit. Dann einfach von Tag zu Tag steigern.
Ich geh z.B. im Winter gerne ins Hallenbad schwimmen, 2 mal pro Woche nach der Arbeit. Im Sommer gehe ich am Wochenende gerne Wandern oder Radfahren (am Schönsten entlang eines Flusses).
Falls du dich gar nicht motivieren kannst, versuch Sport mit etwas zu Kombinieren, das du gerne machst! Z.B. mit dem Hometrainer vor dem Fernseher, oder einen Podcast ins Ohr beim Nordic Walken, etc.

LG, Andi


 

Die hier

Solche Pillen aus pflanzlichen Inhaltsstoffen die das Fettverbrennen leichter machen.

Es klappt einfach durchs einnehmen schon nach 2 Tagen sichtbar, und nach 2 Wochen hat ich unglaubliche 12 Kilo weniger, und das obwohl ich keine Diät gemacht habe, das war sowas von euphorisch! Hab das hier benutzt

Also ich würd dir auf jeden fall mal zu diesem Abnehmmittel raten, bei mir gings damit rasanter als sonst beim abnehmen, dabei hat ich immer Probleme damit, jetzt jedoch wirkte es hiermit:


http://goodurl.de/acaipure





 

Endlich gehts

Fallst abnehmen möchtest, dann kann ich dir nur diese Tabletten empfehlen. Damit ging es bei mir in windeseile, ich habe insgesamt in knapp 4 Wochen damit 10 Kilo abgenommen und die sind bis heute nicht wieder gekommen (war vor etwa einem Jahr).

Also mit solchen Beeren kann man schon extrem super abnehmen, konnt selber kaum glauben wie gut die geklappt haben:


http://kurzlink.de/endlich-schlank







 

Nimm sowas nicht!!

stell deine ernährung langfristig um und ernähre dich gesund, denn das funktioniert
http://leichtschnellabnehmen.com/leicht-abnehmen.html
schau es dir mal an das ist was richitges!!


 

Eine gesunde Ernährung in erster Linie

Ich bin ein Italiener leben in Deutschland. Ich verlor 15kg und ich habe auch versucht, alles, auch einen Extrakt aus grünem Kaffee http://grunerkaffeeabnehmen.de/gruner-kaffee-extrakt/. Ich bin ein ting geholfen. Dann kam ich zu dem Schluss, dass nur eine gesunde Ernährung und regelmäßige Bewegung kann uns helfen.


 

Ernährungsplan ist das A und O


Meiner Meinung nach ist die langfristige Ernährungsumstellung um
das Gewicht zu verlieren und halten extrem wichtig. Ich konnte mit ein für mich
individuell erstellten Ernährungsplan ein paar Kg abnehmen und bis
jetzt halten. Vielleicht hilft dir die Seite auch weiter
www.erfolgreich-und-effektiv-abnehmen.de/wie-kann-%20ich-abnehmen.html .
Ich wünsch dir viel Glück.


 

So habe ich es geschafft

Ich habe 10 Kg in einem Monat mit Pure Cambogia und Pure Life Cleanse abgenommen. Diese Mittel sind auf pflanzlicher Basis aber hoch konzentriert und wirken wahre wunder =)
Geh mal auf http://fragdenpfleger.blogspot.de - da gibt es die beiden Mittel gerade 40% reduziert! Viel Freude beim Abnehmen!


 

Abnehmen

Also bei mir haben ein paar methoden gut geklappt, das wichtigste ist gesünder essen, das spart schon eine menge kalorien.

Das heißt aber nicht hunger, man kann eine menge gesundes essen und wir locker satt dabei, dazu noch ein paar stoffwechselanreger und die kilos purzeln

Wenns jemand intressiert:

http://einfach-abnehmen.eu


 

Abnehmen ohne Nebenwirkungen

Hy,
Ich bewege mich auch zu wenig...Ich habe mit Thaipillen abgenohmen, weiss das es ellegal ist, aber ich wähle den einfachen Weg.
15 kg habe ich in 3 Monaten abgenohmen, keine Nebenwirkungen. So kann ich nur empfehlen...
http://www.lidaabnehmpillen.de/abnehmtabletten/shnell-abnehmen/lishou-abnehmpillen


 

Werde einfach ein Carbianer....

Wir betreiben Low carb erst kurze Zeit, aber es läuft.... Schau mal im carboaner.wordpress.com Blog vorbei


 

Keine Medikamente sondern sinnvolle Ernährung!

Hallo kabbara,

von medikamente würde ich dir abraten, gesund und vor allem langfristig ist das auf keinen fall. Ich bin gerade noch mitten drinnen und derzeit bei 22 abgenommen Kilos! 30 sollen es am Ende werden! Ich hab am anfang auch mehrere anläufe gebraucht bis ich das richtige gefunden habe! das mit den shakes und weight watchers z.b. hat bei mir nicht funktioniert. ich bin dann über eine arbeitskollegin bei der Post auf die seite http://gesund-durch-den-alltag.com/buch.html gestoßen und hab mir dann einmal den diätplan für 8 wochen und einmal das 20 minuten übungen buch gekauft, ich glaub das waren zusammen nicht mehr als 25 also sehr preiswert. ich kann nur sagen dass ich meinem Traumgewicht deutliche näher komme! Halt uns auf dem laufenden für was du dich entschieden hast!

viel erfolg!

theresa


 

Die Losung

ich habe mit Tabletten auch sehr effektiv abnehmen. Ich benutzte Reductil Sibutramin 15 mg. Das Medikament war eine große Hilfe, ich nahm in 2 Monate 17 Kilos ab. Ich nahm täglich eine Kapseln ein und ich fuhlte mich ganz normal. Bei www.weightlossmeds.biz fand ich schnell diese Diätpillen.


 

Naturlich !

von: dortas

Super
Ich besuche auch www.weightlossmeds.biz und ich hatte niemals Probleme. Hier weiß ich dass die Bestellung zeitlich und ohne Sorgen bekommen werde. Ich habe auch mit Hilfe von Reductil mein Gewicht reduziert und seriöse Probleme hatte ich nicht. Die Tabletten wirken ganz gut.


 

Grundsätzlich gilt: weniger essen, mehr verbrauchen!
Errechne deinen Grundbedarf und deinen Gesamttagesbedarf. Wenn du genau dazwischen liegst mit der Kalorienaufnahme, dann klappt das langsam aber gesund und ohne JoJo. Nix verbieten, auch mal schlemmen....mehr wie 0,5 kg Abnahme die Woche ist ungesund und schädigt auf Dauer. Kurbel deinen Stoffwechsel an durch gezielte Freizeitaktivitäten (spazieren, wandern, schwimmen....)
Grund - und Gesamtbedarf kann man sehr gut hier berechnen:
http://www.davidwinkler.de/


 

Ernährungsumstellung, nicht Pillen schlucken

Hi,

ich würde keine Pillen schlucken, sondern die Ernährung umstellen. Versuch einfach mal viel Gemüse, Obst und Vollwertgetreide zu essen und Lebensmittel mit hohem Zuckergehalt weckzulassen. wie z.b. Gebäck, Kuche, Süßigkeiten usw. ersetzt Süßigkeiten mit Obst, Trockenfrüchten, yougurth mit marmelade usw.
Suppen sind auch super, einfach Gemüse kochen dann passieren.

LG


 

Bewegung...

Bewegung muss ja nicht immer gleich Sport sein. Vielleicht lässt sich ein Mehr an Bewegung auch ganz einfach in den Alltag integrieren, wenn man zum Beispiel mehrere Wege mit dem Rad oder zu Fuß statt mit dem Auto zurücklegt.
Eines aber denke ich auch: Je mehr man sich zu etwas zwingen muss, umso weniger klappt es mit der Gewichtsabnahme. Von den klassischen Diäten würde ich daher lieber Abstand nehmen und auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung setzen, frisch kochen und eben doch schauen, ob es nicht das ein oder andere Bewegungsprogramm gibt, dass dir Spaß macht. Tanzen vielleicht?


 

Du musst dich beim Abnehmen wohl fühlen!

... sonst wird das nichts, abnehmen fängt im Kopf an. Wenn du kein sportbegeisterter Mensch bist, denk trotzdem daran, dass Bewegung wichtig ist. Vielleicht eine Stunde am Tag spazieren gehen? Ich habe das so gemacht, dass ich währenddessen ein hörbuch gehört habe, das hat für 2 Wochen gereicht
Außerdem ist die Ernährung natürlich wichtig. Informier dich über den Kaloriengehalt in Lebensmitteln, zum Beispiel hier: http://www.yazio.de/kalorientabelle Und versuche, nach Möglichkeit abends nicht so viel zu essen und vor allem nur wenig Kohlenhydrate!
Ich wünsche dir viel Erfolg!


 

Ein wenig Sport und kalorienreduzierte Ernährung

Ernährungsumstellung (bzw. kalorienreduziertes Essen) und eine Mischung mit Sport bewirkt den größten Erfolg. Wenn über den Tag hinweg gesehen weniger Kalorien aufgenommen werden, als man verbraucht, nimmt man schon ab. Mit Sport (Laufen, Radfahren) kurbelt man noch zusätzlich die Fettverbrennung an.


« 
Weitere Antwortseiten: 12
Seitenanfang

Liste der 10 vorhergehenden Diskussionen

Antworten Letzt. Beit.
  Wie schmilzt das Fett??
von: tanja140293
15
  Ich beginne jeden 2.1. meine Frühjahrskur, erfolgreich mit Kalorien zählen.
von: anele116
2
  Abnehmen mit Acai Beere
von: svetik10
7
  Hilft Almased wirklich zum abnehmen?
von: lilit7777
24
  Abnehmen mit der Stoffwechselkur/Ernährungsumstellung
von: kleen1988
7
 
von: chiotija
0
 
von: factiv
0
  Abnehmen bis Sommer 2014 wer macht mit?
von: jana032
33
  Mit Protein Diät abnehmen
von: majamjam
3
  Metabolic Balance - Abnahme funktioniert nicht!!!
von: katim8
3
###
Top Profile

neurentnerin

bildderfrau.de-Team
bildderfrau.de auf Facebook


Die auf den Internetseiten und in den Diskussionsforen von bildderfrau.de vorgestellten Produkte, Hinweise und Ratschläge stellen keine Empfehlung für einen Kauf oder eine Anwendung dar. Sie stellen lediglich unverbindliche Anregungen und Informationen dar. Wir übernehmen keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der durch die Diskussionsteilnehmer und moderierenden Experten zur Verfügung eingestellten Inhalte und Beiträge. Diese Beiträge und Informationen ersetzen nicht die einzelfallbezogene Beratung durch Fachexperten, wie z.B. Ärzte, Rechtsanwälte oder Vermögensberater, etc.. Bitte beachten Sie auch den Haftungsausschluss.
® Bild der Frau 2015