« 

Arbeitsrecht

 

Guten Tag,
ich habe folgende Frage:
ich habe am 01.11.2012 eine neue Stelle angefangen. Der Vertrag lautet wie folgt:
Die Einstellung erfolgt zunächste probeweise für 6 Monate.
Nach Ablauf der Probezeit kann das Arbeitsverhältnis durch ordentliche Kündigung beiderseitig unter Einhaltung einer Kündigungsfrist von 6 Wochen zum Ende des Kalendervierteljahres gekündigt werden.
Was heißt das jetzt genau?
Ich habe gestern erfahren, dass ich schwanger bin.
Wird mir dann Ende April gekündigt, bzw. ist der Vertrag dann nach der Probezeit automatisch beendet?
Bitte um Antwort.
M. Minke


« 
Seitenanfang

Liste der 10 vorhergehenden Diskussionen

Antworten Letzt. Beit.
 
von: kathy20122
0
  Rücktritt vom Arbeitsvortrag vor Arbeitsantritt?
von: tanja12121
1
 
von: sabineregine
0
  Kann ein Arbeitgeber erfahren , das ich mal wegen Selbstmordversuch in der Psychiatrie war ?
von: kathy20122
1
  Kann das wahr sein????
von: tanja12121
1
 
von: kathy20122
0
 
von: clododiemaus
0
 
von: loona2003
0
 
von: doris982
0
 
von: pavillion10
0
###
Top Profile

neurentnerin

gartenzwerg11
bildderfrau.de auf Facebook


Die auf den Internetseiten und in den Diskussionsforen von bildderfrau.de vorgestellten Produkte, Hinweise und Ratschläge stellen keine Empfehlung für einen Kauf oder eine Anwendung dar. Sie stellen lediglich unverbindliche Anregungen und Informationen dar. Wir übernehmen keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der durch die Diskussionsteilnehmer und moderierenden Experten zur Verfügung eingestellten Inhalte und Beiträge. Diese Beiträge und Informationen ersetzen nicht die einzelfallbezogene Beratung durch Fachexperten, wie z.B. Ärzte, Rechtsanwälte oder Vermögensberater, etc.. Bitte beachten Sie auch den Haftungsausschluss.
® Bild der Frau 2014