« 

Steuernachzahlen

 

sehr geehrter herr büser,mein 2012 verstorbener ex mann hatte von seinem betrieb 2011 eine abfindung von 16000 euro erhalten.das finanzamt will nun von meinen kindern(29 und 23 jahre)eine steuernachzahlung für 2011 in höhe von 4700 euro.kann das wirklich sein.vielen dank für ihre antwort-


'DIANA': Naomi Watts als Prinzessin der Herzen

  • 'DIANA': Naomi Watts als Prinzessin der Herzen
  • Video: BILD der FRAU-Redakteure wagen Sport-Trends für Mutige
 

Steuernachzahlen

So leid es uns auch tut - das Ganze lässt sich auch auf einen einfachen Nenner bringen: Offenbar scheint die Abfindung, die Ihr Mann im Jahr 2011 erhalten hat, nicht versteuert worden zu sein. Und das Finanzamt hat auch noch später das Recht, auf solche Einkommen zurückzugreifen.

Da es das aber nicht mehr "in persona" tun kann, sind die Erben des ehemaligen Steuerzahlers in der Pflicht. Das heißt: Vermutlich sind Ihre Söhne die Erben ihres Vaters (Sie nicht?) und müssen deshalb für Steuernachberechnungen gerade stehen...

Sollte das Finanzamt eine andere Begründung gegeben haben: "Melden" Sie sich hier noch einmal...?

 

Steuern

Hallo engelchen560,
nur aus den vorliegenden Angaben kann man dir nicht helfen. Um eine Einkommensteuer korrekt zu berechnen benötigt man alle Einkünfte u. div. Ausgaben zB. Versicherungen. Ich würde deinen Kindern raten pauschal innerhalb der Rechtsbehelfsfrist ( 4 Wochen ) Einspruch einzulegen und dann den Bescheid von einem STeuerberater o. Lohnsteuerhilfeverein überprüfen zulassen. Eine Probeberechnung kann man aber selber dürchführen wenn mann sich unter elster.de die Steuersoftware herunterlädt ( sie kostet nichts ) -die Angaben ergänzt. Das Programm errechnet dann die Einkommensteuer.

« 
Seitenanfang

Liste der 10 vorhergehenden Diskussionen

Antworten Letzt. Beit.
 
von: kicki612
0
  Jubiläumsgeld
von: hippo88849
1
  Rente und Hinzuverdienst
von: februar131
1
  Warum dauert die Rentenbewilligung so lange
von: pinnwand1
2
  Zinseinnahmen/ Kapitalsteur
von: berina11
2
  Witwenrente steuernachzahlung für 7 Jahre
von: witwenrente
2
  Steuer
von: berina11
2
  Hartz 4 und 400 Job
von: tatjana621
1
  Steuern zahlen?
von: pusteblume661
3
  Betriebsbedingte Kündigung
von: engelfrau13
3
###
Top Profile

biggy0903

coolpinky
bildderfrau.de auf Facebook


Die auf den Internetseiten und in den Diskussionsforen von bildderfrau.de vorgestellten Produkte, Hinweise und Ratschläge stellen keine Empfehlung für einen Kauf oder eine Anwendung dar. Sie stellen lediglich unverbindliche Anregungen und Informationen dar. Wir übernehmen keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der durch die Diskussionsteilnehmer und moderierenden Experten zur Verfügung eingestellten Inhalte und Beiträge. Diese Beiträge und Informationen ersetzen nicht die einzelfallbezogene Beratung durch Fachexperten, wie z.B. Ärzte, Rechtsanwälte oder Vermögensberater, etc.. Bitte beachten Sie auch den Haftungsausschluss.
® Bild der Frau 2014